Lieder und Balladen - Fo, Dario
7,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Inhalt Einleitung
Aus: "Gesunde die ins Irrenhaus gehören" Aus: "Diebe, Mannequins und nackte Frauen" Aus: "Komisches Finale" Aus: "Erzengel flippern nicht" Aus: "Isabella, drei Karavellen und ein Scharlatan" Aus: "Der Teufel hat immer Schuld" Aus: "Der Sonntagsspaziergang" Aus: "Die Dame ist zum Wegschmeissen" Aus: "Ich denke nach und singe Nr. 2" Aus: "Das Begräbnis des Fabrikbesitzers" Aus: "Ich wollte heute Abend sterben, wenn ich wüsste, es hätte nichts genutzt" Aus: "Alle vereint! Alle gemeinsam! Aber entschuldige, ist das nicht der Fabrikbesitzer?" Aus: "Tod und Auferstehung eines…mehr

Produktbeschreibung
Inhalt
Einleitung

Aus: "Gesunde die ins Irrenhaus gehören"
Aus: "Diebe, Mannequins und nackte Frauen"
Aus: "Komisches Finale"
Aus: "Erzengel flippern nicht"
Aus: "Isabella, drei Karavellen und ein Scharlatan"
Aus: "Der Teufel hat immer Schuld"
Aus: "Der Sonntagsspaziergang"
Aus: "Die Dame ist zum Wegschmeissen"
Aus: "Ich denke nach und singe Nr. 2"
Aus: "Das Begräbnis des Fabrikbesitzers"
Aus: "Ich wollte heute Abend sterben, wenn ich wüsste, es hätte nichts genutzt"
Aus: "Alle vereint! Alle gemeinsam! Aber entschuldige, ist das nicht der Fabrikbesitzer?"
Aus: "Tod und Auferstehung eines Hampelmannes"
Aus: "Fedayin"
Aus: "Ordnung, um Gotte$$$ .. .Willen"
Aus: "Es klopft! Wer ist da? Die Polizei!"
Aus: "Am 7. Tag erschuf Gott die Gefängnisse"
Aus: "Ich denke nach und singe Nr. 3"
Aus: "Volkskrieg in Chile"
ungeordnete Lieder
  • Produktdetails
  • Verlag: Zambon
  • Originaltitel: Ballate e canzoni
  • Artikelnr. des Verlages: 05652
  • 1., Aufl.
  • Seitenzahl: 147
  • Erscheinungstermin: Januar 1984
  • Deutsch, Italienisch
  • Abmessung: 189mm x 121mm x 19mm
  • Gewicht: 185g
  • ISBN-13: 9783889750075
  • ISBN-10: 3889750079
  • Artikelnr.: 07225124
Autorenporträt
Dario Fo, 1926 in Saniano geboren, ist einer der bekanntesten zeitgenössischen Dramatiker. Mehr als 70 Stücke gehören zum Oeuvre des Autors, der für sein Schaffen 1997 den Literaturnobelpreis erhielt und der heute einer der Protagonisten im Kampf gegen Berlusconis Medienmacht ist.