7,49 €
Statt 19,00 €**
7,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
7,49 €
Statt 19,00 €**
7,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 19,00 €**
7,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 19,00 €**
7,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Mit der Publikation "Nimm dir einen Moment" präsentiert der Autor erneut tiefsinnige gefühlsbetonte Gedanken im Reimform und bietet einen Rundgang durchs Dasein von "Die schönsten Momente im Leben" über "Des Lebens Tiefe" bis selbiges schließlich "Verblüht".

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.72MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Mit der Publikation "Nimm dir einen Moment" präsentiert der Autor erneut tiefsinnige gefühlsbetonte Gedanken im Reimform und bietet einen Rundgang durchs Dasein von "Die schönsten Momente im Leben" über "Des Lebens Tiefe" bis selbiges schließlich "Verblüht".

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Maximilian Unger, geboren in Maria Lankowitz, lebt nun in Köflach, Steiermark. Seit 1975 ist Maximilian Unger verheiratet, seit 1976 Vater eines Sohnes und mittlerweile Großvater zweier entzückender Enkelkinder. Der Sohn liefert auch die Motive für seine ersten Werke: Anekdoten aus dessen Kindheit werden in gereimter Form zu Papier gebracht. Vorerst in Standardsprache, wie auch die vielen Anlassgedichte, die in jüngeren Jahren entstehen. Die Liebe zum Schreiben kommt in dieser Zeit auch beim Verfassen zahlreicher Schul-, Kurs- und Vereinszeitungen zum Ausdruck, die eine bereits wachsende Begeisterung für die Mundartdichtung dokumentieren. 2001 beginnt die Lieblings-Nebenbeschäftigung, das Schreiben, zur Hauptsache zu werden. Maximilian Unger absolviert im Fernstudium die Autorenschule Augsburg und schreibt nun auch Prosa in Form von Kurzromanen, Satiren und Geschichten. Die beiden Enkel sind zudem Anlass für das Verfassen von Vorlesegeschichten. Einige davon werden nach Teilnahme an einem Literaturwettbewerb 2004 in der Anthologie KINDERSCHATZ veröffentlicht. Dennoch ist die Mundartdichtung bevorzugtes Wirken, es entstehen vor allem humorvolle Gedichte und der Autor entschließt sich 2004 für die Herausgabe seines ersten Buches. Es trägt den Titel ZUM O'HAUN und bietet Heiteres in Mundart mit Illustrationen aus eigener Feder. 2005 beteiligt sich Maximilian Unger beim Bund der Steirischen Heimatdichter an der Anthologie DURCHS STEIRERLAND. Nach der Publikation seines Werkes SAAT DER GEDANKEN (2007), in welchem er seine gehaltvolle poetische Seite in gefühlsbetonter Dichtung darbietet, tischt der Autor 2008 die Fortsetzung der humoristischen Gedichtreihe in Form eines weiteren Bandes mit dem Titel ZUM ZERKUGELN auf. Satirische Prosa ist unter dem Titel LAUT UND DEUTLICH SCHRIEB ICH'S NIEDER seit 2011 erhältlich. 2013 begibt sich der Autor in Form eines Sachbuchs auf Neuland mit einer Abhandlung den Glauben betreffend: das Buch mit dem Titel VON GOTT ZU WAKAN TANKA bietet eine kritische Religionsbetrachtung. 2014 folgt das Buch WORTWERK mit einer Mischung aller Genres. Ende 2017 erweitert das Buch ZUM WIEHERN die Mundart-Publikationen. In der Folge erscheint Ende 2018 mit dem Buch GANZ SCHÖN LAUT DIE STILLE ZEIT ein Sammelsurium diverser Gedichte rund um die Weihnachtszeit, dem nun 2020 mit der Publikation NIMM DIR EINEN MOMENT wieder ein Werk mit tiefgehenden gehaltsvollen Texten folgt. Weitere Werke: Kurzromane, ein Kinderbuch und Anthologiebeteiligungen.