-50%
9,99 €
Statt 20,00 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-50%
9,99 €
Statt 20,00 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 20,00 €**
-50%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 20,00 €**
-50%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Lieben gelernt noch einmal von vorn, lesbar als poetische Heldenreise in zwölf Stationen, zeugt von Mut und Verzweiflung, von Aufbruch und Angst ebenso wie von der zärtlichen Wucht der Liebe. Es sind Begegnungen, die diese Reise prägen. Begegnungen mit den Toten wie den Lebenden, mit denen wir gemeinsam ringen. Begegnungen mit der Natur. Sei es auf Sylt mit seinen einprägsamen Landschaften wie dem Klappholttal, sei es das Meer, dessen ganz eigene Dramaturgie sich in die der Gedichttexte einschreibt. Berührend der Dialog zwischen Lyrischem Ich mit dem Wildrosen-Zaunkönig oder der Krähe, die den…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.05MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Lieben gelernt noch einmal von vorn, lesbar als poetische Heldenreise in zwölf Stationen, zeugt von Mut und Verzweiflung, von Aufbruch und Angst ebenso wie von der zärtlichen Wucht der Liebe. Es sind Begegnungen, die diese Reise prägen. Begegnungen mit den Toten wie den Lebenden, mit denen wir gemeinsam ringen. Begegnungen mit der Natur. Sei es auf Sylt mit seinen einprägsamen Landschaften wie dem Klappholttal, sei es das Meer, dessen ganz eigene Dramaturgie sich in die der Gedichttexte einschreibt. Berührend der Dialog zwischen Lyrischem Ich mit dem Wildrosen-Zaunkönig oder der Krähe, die den Wind zerteilt. Eindrücklich die Spinne im Netz, eigentliche Machthaberin der Träume. Und nicht zuletzt die Begegnung mit Trauer und Verlust, Thanatos und Eros. Denn die Heldenreise birgt Risiken und Gefahren. Wir scheitern und rappeln uns auf. Barbara Schirmacher bringt uns diesen Prozess existenziellen Ringens um Lebendigkeit und erfülltes Dasein in poetischen Bildern von vitaler Sprachkraft nahe. Ebenso, wie wir immer wieder unverhofft auftanken und Kraft schöpfen können. Denn das Wunder, unweit der Wunde, blüht mitunter ganz unscheinbar am Rand auf, wenn wir nur offen dafür sind, eben davon spricht dieser Gedichtband.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Barbara Schirmacher wuchs an der Ostsee auf. Sie studierte in Hamburg und Tübingen Pädagogik und Theologie. Es folgten zwanzig Jahre Lehrtätigkeit und dann die Ausbildung zur Psychotherapeutin mit weiteren Berufsjahren in eigener Praxis. Sie lebt mit ihrem Mann, erwachsenen Kindern und Enkelkindern auf dem Lande und in Hamburg. Schreibend erforscht sie ihre Fragen an das Leben. 2018 veröffentlichte sie Ein aufrechter Mensch. Mein Großvater Otto Globig. Eine Spurensuche, das Schicksal ihres Großvaters zur Zeit der Naziherrschaft betreffend.