-61%
6,99 €
Statt 17,90 €**
6,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-61%
6,99 €
Statt 17,90 €**
6,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 17,90 €**
-61%
6,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 17,90 €**
-61%
6,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Ausgewählte Gedichte und philosophische Zuspitzungen des KünstlerPhilosophen Martin Kunz

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.26MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Ausgewählte Gedichte und philosophische Zuspitzungen des KünstlerPhilosophen Martin Kunz

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 104
  • Erscheinungstermin: 11. Juli 2017
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783744860840
  • Artikelnr.: 48718442
Autorenporträt
Martin Kunz nennt sich KünstlerPhilosoph, weil er hölzerne Eisen liebt. Nach Studien in Philosophie, anthropologischer Psychologie, Pädagogik und deutscher Literatur in Zürich und Berlin sowie intensiver Auseinandersetzung mit Klavier, Orgel und Improvisation arbeitete er als Pädagoge, als analytisch orientierter gestaltender Psychotherapeut, als Dozent an der Pädagogischen Hochschule in Zürich und als Künstler und Musiker. Heute führt er ein Atelier für Kunst und Philosophie in Zürich. Publiziert vor allem in Fachbüchern, Anthologien und Zeitschriften. Von ihm erschienen beispielsweise das Lyrikbändchen Schritte wie Wolken (mit Zeichnungen von Beatrice Bucher), die vom Schweizer Kul­turradio SRF 2 produzierte CD Schauen Sie mich an, Herr Direckter (Musik zu Texten von Hanspeter Ilg, zusammen mit Jeanine Osborne, Stimme und Andrzej Kowalski, Violine) und die philosophischen Gespräche mit Markus Huber Was nicht eins ist, ist auch eins.