9,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Tatort ist so abgelegen, daß die Kriminalpolizei erst einmal mit Hilfe der GPS-Koordinaten klären muss, welche Dienststelle denn überhaupt für den vermeintlichen Mordanschlag zuständig ist. Eberhard Werthenfels, leidenschaftlicher Jäger und Immobilien-Spekulant im Lauenburgischen, bleibt bemerkenswert gefasst, nachdem er in seinem Revier von einem Unbekannten angeschossen wurde. Schnell scheint klar, daß der "Saukerl", der nichtsnutzige Liebhaber seiner fünfundzwanzig Jahre jüngeren Ehefrau den Mordanschlag verübt hat. Doch das Team um den Lübecker Ersten Kriminalhauptkommissar Bernd…mehr

Produktbeschreibung
Der Tatort ist so abgelegen, daß die Kriminalpolizei erst einmal mit Hilfe der GPS-Koordinaten klären muss, welche Dienststelle denn überhaupt für den vermeintlichen Mordanschlag zuständig ist.
Eberhard Werthenfels, leidenschaftlicher Jäger und Immobilien-Spekulant im Lauenburgischen, bleibt bemerkenswert gefasst, nachdem er in seinem Revier von einem Unbekannten angeschossen wurde. Schnell scheint klar, daß der "Saukerl", der nichtsnutzige Liebhaber seiner fünfundzwanzig Jahre jüngeren Ehefrau den Mordanschlag verübt hat.
Doch das Team um den Lübecker Ersten Kriminalhauptkommissar Bernd Kannengießer muss bald erkennen, daß vieles nicht so ist wie es zunächst aussieht, und ein erster Mord zieht bald einen zweiten nach sich...
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: 11. Juni 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 13mm
  • Gewicht: 286g
  • ISBN-13: 9783748549956
  • ISBN-10: 3748549954
  • Artikelnr.: 56906150
Autorenporträt
Feddersen, Jan Hinnerk
Jan Hinnerk Feddersen (Pseudonym) wurde in Schleswig-Holstein geboren und arbeitete nach einem abgebrochenen Betriebswirtschaftsstudium als Journalist für verschiedene Tageszeitungen und Nachrichtenagenturen. Längere Auslandsaufenthalte als Reporter in den USA, Westafrika, im ehemaligen Jugoslawien und dem Mittleren Osten folgten. Seine Lust an guten Kriminalgeschichten und die Erfahrung, immer öfter im Fernsehen wie auch in Büchern mit schlechten Krimis voller sachlicher Fehler konfrontiert zu werden, brachten ihn schließlich dazu, selbst eine Reihe von Kriminalromanen zu veröffentlichen, deren Handlung in Schleswig-Holstein angesiedelt ist.