Reiseführer Saarland - Herre, Sabine
Zur Bildergalerie
14,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

- Alle Sehenswürdigkeiten des Saarlands auf 296 Seiten - Vorschläge für Radtouren und Wanderungen - Fundierte Einführung zu Geschichte, Kultur und Küche des Saarlands - Empfehlungen zu Unterkünften, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Museen - 12 Stadtpläne und Übersichtskarten sowie mehr als 220 Farbfotos
Jahrhundertelang bestimmten Kohlegruben und Eisenwerke den Takt im Saarland. Heute ist der Strukturwandel vollzogen, und aus vielen Industrieanlagen sind beeindruckende Erinnerungsorte geworden, die Völklinger Hütte ist sogar UNESCO-Welterbestätte. Daneben überrascht das kleinste
…mehr

Produktbeschreibung
- Alle Sehenswürdigkeiten des Saarlands auf 296 Seiten
- Vorschläge für Radtouren und Wanderungen
- Fundierte Einführung zu Geschichte, Kultur und Küche des Saarlands
- Empfehlungen zu Unterkünften, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Museen
- 12 Stadtpläne und Übersichtskarten sowie mehr als 220 Farbfotos

Jahrhundertelang bestimmten Kohlegruben und Eisenwerke den Takt im Saarland. Heute ist der Strukturwandel vollzogen, und aus vielen Industrieanlagen sind beeindruckende Erinnerungsorte geworden, die Völklinger Hütte ist sogar UNESCO-Welterbestätte. Daneben überrascht das kleinste deutsche Bundesland aber auch mit Naturschönheiten: Ob Hochwald, Naturpark Saar-Hunsrück mit der Saarschleife oder Biosphärenreservat Bliesgau - traumhafte Wander- und Radwege führen durch abwechslungsreiche Landschaften. Kulturinteressierte besuchen barocke Festungsbauten in Saarlouis und das älteste Kloster Deutschlands in Tholey, den Keltischen Ringwall Otzenhausen und das Römermuseum Schwarzenacker. Die Entfernungen im Dreiländereck sind kurz, das Reisen ist äußerst bequem. Und so bieten sich Ausflüge nach Luxemburg-Stadt oder Metz an, denen ein eigenes Kapitel gewidmet wird.
Dabei kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz: Die traditionell deftige Küche der Kohlekumpel trifft hier auf französische Haute Cuisine. Und überhaupt bestimmen Genussfreude und Geselligkeit das saarländische Lebensgefühl - zu erleben auf dem St. Johanner Markt in Saarbrücken oder in den Straßencafés von St. Wendel.
Der Reiseführer aus dem Trescher Verlag stellt die Geschichte der Grenzregion, die industrielle Entwicklung sowie kulinarische Eigenheiten eingehend vor. Alle Sehenswürdigkeiten werden ausführlich beschrieben. Praktische Informationen, viele Stadtpläne, Tipps zu Hotels und Restaurants erleichtern die Reisevorbereitung und bieten beste Orientierung vor Ort.

>>> Weitere Reiseführer zu Regionen und Bundesländern Deutschlands finden Sie auf der Website des Trescher Verlags
  • Produktdetails
  • Trescher-Reihe Reisen
  • Verlag: Trescher Verlag
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 296
  • Erscheinungstermin: 30. Juli 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 118mm x 17mm
  • Gewicht: 365g
  • ISBN-13: 9783897944466
  • ISBN-10: 3897944464
  • Artikelnr.: 53464719
Autorenporträt
Sabine Herre§Sabine Herre, geboren 1962 in Stuttgart, studierte Politik und Osteuropäische Geschichte in Tübingen, Wien und Prag. Nach einigen Jahren als Auslandskorrespondentin in der damaligen Tschechoslowakei wechselte sie zur >taz< nach Berlin. Dort arbeitete unter anderem als Redakteurin für die EU. Zugleich begann sie über regionale kulinarische Spezialitäten zu schreiben und lernte dabei vor knapp 15 Jahren das Saarland kennen. Im Trescher Verlag erschien von Sabine Herre bereits der Reiseführer >Bayerischer Wald<.Sabine Herre, geboren 1962 in Stuttgart, studierte Politik und Osteuropäische Geschichte in Tübingen, Wien und Prag. Nach einigen Jahren als Auslandskorrespondentin in der damaligen Tschechoslowakei wechselte sie zur >taz< nach Berlin. Dort arbeitete unter anderem als Redakteurin für die EU. Zugleich begann sie über regionale kulinarische Spezialitäten zu schreiben und lernte dabei vor knapp 15 Jahren das Saarland kennen. Im Trescher Verlag erschien von Sabine Herre bereits der Reiseführer >Bayerischer Wald<.
Inhaltsangabe
INHALTSVERZEICHNIS

Vorwort 13
Herausragende Sehenswürdigkeiten 14
Das Wichtigste in Kürze 16
Unterwegs mit Kindern 17

LAND UND LEUTE 19
Das Saarland im Überblick 20

Geografie 21
An Saar und Mosel 21
Hochwald im Norden 24
Biosphärenreservat Bliesgau im Süden 24

Geschichte 25
Wie das Saarland besiedelt wurde 25
Der Reichtum der Kelten 26
Gaius Julius Caesar gegen Vercingetorix und die Folgen 26
Das älteste Kloster Deutschlands 27
Politik und Ökonomie des Hochmittelalters 28
Kriege um den >wahren< Glauben 29
Province de la Sarre 31
Französische Revolution im Saarland 31
Das Saarland geteilt zwischen Preußen und Bayern 32
Deutsch-Französischer Krieg 1870/71 33
Unter Verwaltung des Völkerbunds 34
Für und gegen die Frankophilen 35
Volksabstimmung 1935 und >Heimkehr ins Reich< 36
Evakuierung nach Mitteldeutschland 37
Wieder unter französischer Verwaltung 38
Brücke zwischen Deutschen und Franzosen 38
Die Volksabstimmung vom 23. Oktober 1955 39

Wirtschaft 41
Kohlebergbau 41
Eisen- und Stahlindustrie 46
Glashütten im Warndt 47
Ende der Montanindustrie - und des Henkelmanns 48
Das Saarland heute 49
Großregion Saar-Lor-Lux 50
IT und Start-ups 51
Ökonomie und Ökologie 52
Tourismus 53

Alltagsleben 54
Dialekte - Wie die Saarländer schwäddse 55
Boule spielen 56

Architektur und Kunst 58
Stengels Barock in Saarbrücken 58
Vauban - der Festungsbauer von Saarlouis 61

Feste und Festivals 62
Filmfestival Max-Ophüls-Preis 62
Tanz- und Theaterfestival Perspectives 63
Kirkeler Burgsommer 63
Kammermusiktage Mettlach 63
Saarspektakel Saarbrücken 64
Altstadtfest Saarbrücken 64
Völklinger Hütten Jazz 64
Römertage in der Villa Borg 64
Internationaler Kunst- und Genießermarkt St. Arnual 65
Lammwochen im Bliesgau 65

Kulinarisches 65
Grumbeere - Grundlage für (fast) alles 68
Der Lyoner 69
Schwenker 70
Französische Küche 71
Rückkehr regionaler Produkte 71
Sterneküche 72
Getränke 73

Berühmte Persönlichkeiten 76
Sankt Barbara 76
Marianne Gräfin von der Leyen 77
Carl-Ferdinand Freiherr von Stumm-Halberg 78
Max Ophüls 81
Margarethe Bacher 82
Oskar Lafontaine 83
Gerd Dudenhöffer alias >De Becker-Heinz< 84
Nicole 86
Michael Backes 87

SAARBRÜCKEN 89

Stadtgeschichte 91
Die Anfänge der Stadt 91
Industrialisierung 91
Eine Großstadt entsteht 92

Alt-Saarbrücken 93
Schloss 93
Rund um den Schloßplatz 97
Ludwigsplatz 97
Ludwigskirche 99
Villen am Nussberg 100
Alte Brücke 100

St. Johann 102
Staatstheater 102
Saarlandmuseum - Moderne Galerie 103
St. Johanner Markt 104
Basilika St. Johann 106
Rathaus St. Johann 106
Johanneskirche 107
Bahnhofstraße 109
An der Saar - Berliner Promenade 110
Jüdisches Saarbrücken 110
Nauwieser Viertel 111
Mainzer Straße 112
Erholungsgebiet Am Staden 113

St. Arnual 114
Stiftskirche St. Arnual 114
Saarbrücker Steinkreis 115

Malstatt und Burbach 116

Abseits des Zentrums 117
Tour durch den Urwald 117
Deutsch-Französischer Garten 117
Gestapo-Lager Neue Bremm 117
Spicherer Höhen 118

IM INDUSTRIEREVIER AN DER SAAR 123

Völklinger Hütte 125
Geschichte 125
Rundgang 126
UrbanArt Biennale 128

Saarlouis 132
Geschichte 132
Vom Deutschen Tor zum Großen Markt 135
Durch die Französische Straße ins Kneipenviertel 137
Reste der Vauban-Fe