EUR 8,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Aus dem Nichts hallte es, wie eine Eingebung, durch meinen Kopf: "Erzengel Haniel ist tot." Mir schossen Tränen in die Augen, ich sah schwarz und sackte zusammen.
Dieses Buch ist der erste Teil der Lichtertanz-Reihe und erzählt die Geschichte eines Menschen, der aus seinem langweiligen Leben ausbricht, ohne etwas daran zu verändern. Das Einzige, was er verändert, ist sich selbst.
Im Allgemeinen kann man sagen, dass in diesem Buch das Zusammenspiel von Gut und Böse verdeutlicht wird. Es beschäftigt sich mit Freud und Leid in einer Welt, in der das große Ganze zum Vorschein kommt. Eine
…mehr

Produktbeschreibung
Aus dem Nichts hallte es, wie eine Eingebung, durch meinen Kopf: "Erzengel Haniel ist tot." Mir schossen Tränen in die Augen, ich sah schwarz und sackte zusammen.

Dieses Buch ist der erste Teil der Lichtertanz-Reihe und erzählt die Geschichte eines Menschen, der aus seinem langweiligen Leben ausbricht, ohne etwas daran zu verändern. Das Einzige, was er verändert, ist sich selbst.

Im Allgemeinen kann man sagen, dass in diesem Buch das Zusammenspiel von Gut und Böse verdeutlicht wird. Es beschäftigt sich mit Freud und Leid in einer Welt, in der das große Ganze zum Vorschein kommt. Eine Welt, in der der Tod nicht das Ende und am Ende alles gut ist. Verpackt ist das Ganze in die Geschichte eines Totengräbers, der in London lebt und arbeitet.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 168
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahre
  • 2017
  • Ausstattung/Bilder: 2017. 168 S. 190 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 195mm x 124mm x 12mm
  • Gewicht: 184g
  • ISBN-13: 9783744886628
  • ISBN-10: 374488662X
  • Best.Nr.: 48932332
Autorenporträt
Der junge, talentierte Autor veröffentlicht mit "Mitternachtssonne" das erste Buch einer vierteiligen Reihe, die die Welt des Schreibens verändern wird. Mit seinem außergewöhnlichen Schreibstil, der sich einfach und doch eingehend liest, schafft er es die Grenzen zwischen Realität und Fiktion verschwimmen zu lassen. Seine Geschichten formen sich zu einen Film, der sich im Kopf abspielt und dort noch einige Zeit verweilt. Er selbst nennt seine Werke: "Philosophie des neuen Jahrhunderts." Mehr von Ihm findet man auf seiner Homepage: www.C-L-LUDWIG.com