Wolfram von Eschenbach - Bilanzen und Perspektiven / Wolfram-Studien Bd.17 - Haubrichs, Wolfgang / Lutz, Eckart C. / Vollmann-Profe, Gisela (Hgg.)
Marktplatzangebote
3 Angebote ab € 24,00 €
    Lernkassette

Wolfram von Eschenbach ist im Verständnis des Faches Germanistik einer der wenigen Autoren des deutschen Mittelalters von überragender literarischer Bedeutung. Sein Werk, vor allem der 'Parzival'-Roman, gehört zur Weltlitera-tur. Autor und Werk sind partiell oder durch Rezeptionsakte der Neuzeit (es sei nur an Richard Wagner erinnert) auch einer weiteren literarisch interessierten Öffentlichkeit bekannt. Gerade sein 'Parzival' hat in Mittelalter, früher Neuzeit und erneut seit dem 19. Jahrhundert zu produktiver Rezeption herausgefordert (z. B. bei Adolf Muschg). Die Figur 'Parzival' selbst ist…mehr

Produktbeschreibung
Wolfram von Eschenbach ist im Verständnis des Faches Germanistik einer der wenigen Autoren des deutschen Mittelalters von überragender literarischer Bedeutung. Sein Werk, vor allem der 'Parzival'-Roman, gehört zur Weltlitera-tur. Autor und Werk sind partiell oder durch Rezeptionsakte der Neuzeit (es sei nur an Richard Wagner erinnert) auch einer weiteren literarisch interessierten Öffentlichkeit bekannt. Gerade sein 'Parzival' hat in Mittelalter, früher Neuzeit und erneut seit dem 19. Jahrhundert zu produktiver Rezeption herausgefordert (z. B. bei Adolf Muschg). Die Figur 'Parzival' selbst ist sprichwörtlich, im allgemeinen Bildungsbewußtsein zitierbar geworden, mit ihr sind Chiffren von Denkmustern und damit Faktoren der Geistes- und Mentalitätsgeschichte verbunden.
Der Band enthält die Beiträge des Kolloquiums 'Wolfram von Eschenbach - Bilanzen und Perspektiven'. Im Zentrum stehen Themen wie Fiktionalität und Romanqualität, Struktur und erzählerische Konstruktion, kultur- und mentalitätsgeschichtliche Fragestellungen, ferner Rezeption und Überlieferung, schließlich neue Editions- und Übersetzungsprojekte.
  • Produktdetails
  • Veröffentlichungen der Wolfram von Eschenbach-Gesellschaft
  • Verlag: Schmidt (Erich), Berlin
  • Seitenzahl: 416
  • Deutsch
  • Abmessung: 230mm
  • Gewicht: 730g
  • ISBN-13: 9783503061587
  • ISBN-10: 3503061584
  • Artikelnr.: 10961945
Autorenporträt
Eckard Conrad Lutz, Universität Freiburg, Schweiz.

Dipl.-Ing. Klaus Ridder war langjähriger Mitarbeiter im Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen; Teilnehmer und Leiter internationaler Gremien zur Entwicklung der Gefahrgutvorschriften; Autor zahlreicher Fachbücher und Zeitschriftenartikel zum Gefahrgutbereich; Referent und Leiter von Tagungen und Weiterbildungsveranstaltungen im Gefahrgutbereich (u.a. Spezialseminar zur Beförderung radioaktiver Stoffe).