Literatur- und Kulturtheorien in der Germanistischen Mediävistik
99,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 4,87 monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

This volume presents current theoretical approaches from the fields of cultural and literary theory and describes their reception and application in the area of Medieval German studies. Each chapter engages in a literary analysis of a key text from Medieval German literature. The work also provides extensive bibliographic information and a glossary of key terms.
Der Band stellt aktuelle Theorieansätze aus den Kultur- und Literaturwissenschaften ausführlich vor und zeigt deren Rezeption und Diskussion im Bereich der Germanistischen Mediävistik auf. Zu jedem Kapitel tritt eine exemplarische
…mehr

Produktbeschreibung
This volume presents current theoretical approaches from the fields of cultural and literary theory and describes their reception and application in the area of Medieval German studies. Each chapter engages in a literary analysis of a key text from Medieval German literature. The work also provides extensive bibliographic information and a glossary of key terms.
Der Band stellt aktuelle Theorieansätze aus den Kultur- und Literaturwissenschaften ausführlich vor und zeigt deren Rezeption und Diskussion im Bereich der Germanistischen Mediävistik auf. Zu jedem Kapitel tritt eine exemplarische theoriebasierte Analyse eines zentralen Textes der mittelalterlichen deutschen Literatur. Beigegeben sind umfangreiche Literaturangaben und ein Glossar der 'Schlüsselbegriffe'.
  • Produktdetails
  • De Gruyter Reference
  • Verlag: De Gruyter
  • Erscheinungstermin: 25. September 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 244mm x 177mm x 35mm
  • Gewicht: 1075g
  • ISBN-13: 9783050059600
  • ISBN-10: 3050059605
  • Artikelnr.: 40844118
Autorenporträt
Christiane Ackermann und Michael Egerding, Universität Tübingen.