Kommunikationslosigkeit und Gewalt - Schäfer, Hans D.
11,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Hans Dieter Schäfer befasst sich mit Georg Büchners "Woyzeck" und geht dabei ausführlich auf die Hintergründe der Tragödie ein, die auf einem umstrittenen Gutachten über einen Mörder basiert. Mit dem "armen Kerl" stellt Büchner eine repräsentative Figur seiner Zeit in den Mittelpunkt, die heute wieder an beklemmender Aktualität gewinnt.…mehr

Produktbeschreibung
Hans Dieter Schäfer befasst sich mit Georg Büchners "Woyzeck" und geht dabei ausführlich auf die Hintergründe der Tragödie ein, die auf einem umstrittenen Gutachten über einen Mörder basiert. Mit dem "armen Kerl" stellt Büchner eine repräsentative Figur seiner Zeit in den Mittelpunkt, die heute wieder an beklemmender Aktualität gewinnt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Franz Steiner Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 400010443
  • Seitenzahl: 48
  • Erscheinungstermin: 8. Juli 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 145mm x 3mm
  • Gewicht: 110g
  • ISBN-13: 9783515104432
  • ISBN-10: 3515104437
  • Artikelnr.: 38884221
Autorenporträt
Hans Dieter Schäfer, geb. 1939, unterrichtete von 1974 bis 2004 an der Regensburger Universität Literaturwissenschaft.