Gedichte - Achmatowa, Anna
17,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die Gedichte von Anna Achmatowa (1889-1966), neben Zwetajewa, Mandelstam und Pasternak die bedeutendste russische Lyrikerin, wurden in ihrer Schlichtheit Vorbild auch für die jüngste Generation russischer Lyriker. Achmatowa hat sich - in einer Zeit politischer und moralischer Umwälzungen - der künstlerischen und geistigen Aussage verpflichtet. …mehr

Produktbeschreibung
Die Gedichte von Anna Achmatowa (1889-1966), neben Zwetajewa, Mandelstam und Pasternak die bedeutendste russische Lyrikerin, wurden in ihrer Schlichtheit Vorbild auch für die jüngste Generation russischer Lyriker. Achmatowa hat sich - in einer Zeit politischer und moralischer Umwälzungen - der künstlerischen und geistigen Aussage verpflichtet.
  • Produktdetails
  • Bibliothek Suhrkamp Bd.983
  • Verlag: Suhrkamp
  • Originaltitel: Beg vremeni - Stichotvorenija i poémy
  • 9. Aufl.
  • Seitenzahl: 224
  • Deutsch, Russisch
  • Abmessung: 182mm x 120mm x 21mm
  • Gewicht: 261g
  • ISBN-13: 9783518019832
  • ISBN-10: 351801983X
  • Artikelnr.: 03366736
Autorenporträt
Achmatowa, Anna§Anna Andrejewna Achmatowa, am 23. Juni 1889 bei Odessa als Anna Gorenko geboren, nahm mit 17 Jahren den Namen ihrer tatarischen Großmutter an. Bereits 1912 veröffentlichte sie ihren ersten Gedichtband Abend, ihr Hauptwerk Poem ohne Held erschien 1960, sie starb am 5. März 1966 in Domodedowo bei Moskau.