Solaris 7 Systemadministration - Handschuch, Thomas
104,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 5,12 € monatlich
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Fundiertes Know-how für Einsteiger und System-Administratoren: Verständlich und klar strukturiert vermittelt der Grundlagenband alle wesentlichen Aspekte zum Management eines Solaris-Systems sowohl für SPARC- als auch für PC. Das Spektrum reicht von der Installation bis zum Arbeiten mit der Workstation bzw. dem Server. Eine CD-ROM mit Public Domain Software ergänzt das Betriebssystem.…mehr

Produktbeschreibung
Fundiertes Know-how für Einsteiger und System-Administratoren: Verständlich und klar strukturiert vermittelt der Grundlagenband alle wesentlichen Aspekte zum Management eines Solaris-Systems sowohl für SPARC- als auch für PC. Das Spektrum reicht von der Installation bis zum Arbeiten mit der Workstation bzw. dem Server. Eine CD-ROM mit Public Domain Software ergänzt das Betriebssystem.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 940
  • Erscheinungstermin: 5. Oktober 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 237mm x 161mm x 55mm
  • Gewicht: 621g
  • ISBN-13: 9783642635625
  • ISBN-10: 3642635628
  • Artikelnr.: 39497768
Inhaltsangabe
1 Einführung.- 1.1 Die Aufgaben des Systemadministrators.- 1.2 Solaris-Produktbeschreibung.- 1.2.1 Entstehung und Umfang von Solaris.- 1.3 Kompatibilität mit SunOS 4.x.- 1.4 Solaris mit 32- und 64-Bit Architektur.- 2 Installation des Systems.- 2.1 Daten für die Installation.- 2.2 Lokale Installation von Solaris.- 2.2.1 Booten von CD-ROM bei SPARC-Rechner.- 2.2.2 Konfigurieren der PC-Hardware.- 2.2.3 Booten von CD-ROM bei PC.- 2.3 Systemidentifizierung (SPARC & x86).- 2.4 Installation über die graphische Oberfläche (SPARC & x86).- 2.4.1 Identifizierung des Rechners.- 2.4.2 Festlegen der Installationsart.- 2.4.3 Neuinstallation (Initial) von SPARC & x86.- 2.5 Installation von Solaris über Media-Server.- 2.6 Installation über WebStart.- 2.6.1 Lokale Installation über Webstart bei SPARC.- 2.6.2 Lokale Installation über Webstart bei PCs.- 2.6.3 Remoteinstallation über Webstart.- 2.6.4 Betriebssysteminstallation über Web Start.- 2.7 Installation ohne graphische Oberfläche.- 2.7.1 Zeichenorientierte Installation SPARC-Rechner.- 2.7.2 Externe Konsole bei SPARC.- 2.7.3 Zeichenorientierte Installation bei Personal-Computern.- 2.7.4 Externe Konsole bei Personal-Computern.- 3 Der Systemmonitor (NVRAM).- 3.1 Der OpenBoot-PROM von SPARC-Rechnern.- 3.1.1 Verzweigen in den Monitor-Modus.- 3.1.2 Kommandos des Monitors.- 3.2 Monitor-Variable.- 3.2.1 Konfiguration von Variablen.- 3.2.2 Veränderung von Variablen während des Systemlaufs.- 3.3 Wichtige Open Boot Prom-Variablen.- 4 Starten und Anhalten des Systems.- 4.1 Der Bootvorgang des Systems.- 4.1.1 SPARC-Rechner.- 4.1.2 Personal-Computer.- 4.2 Booten über Netzwerk.- 4.2.1 Netzwerkboot eines SPARC-Rechners.- 4.2.2 Netzwerkboot eines x86-Rechners.- 4.3 Prozeßinitialisierung durch finit.- 4.3.1 Systemlaufzeit-Zustände von Solaris.- 4.3.2 Aufbau der inittab-Datei.- 4.3.3 Steuerung des Systemzustands durch Shellskripte.- 4.4 Das Herunterfahren des Systems.- 5 Benutzerverwaltung unter Solaris.- 5.1 Die Paßwortdatei.- 5.2 Die shadow-Datei.- 5.3 Die Gruppendatei.- 5.4 Befehle zur Benutzeradministration.- 5.5 Eindeutigkeit von Benutzer- und Gruppennummern.- 6 Die Shells unter Solaris.- 6.1 Der Aufruf von Shells.- 6.2 Die Bourneshell.- 6.2.1 Anzeige der Shellvariablen.- 6.2.2 Das Setzen von Shellvariablen.- 6.2.3 Standardshellvariablen.- 6.3 Umgebungsvariablen.- 6.3.1 Schalter der Bourneshell.- 6.3.2 Konfiguration der aktuellen Shell.- 6.3.3 In die Bourneshell integrierte Befehle.- 6.4 Die Kornshell.- 6.4.1 Anzeige der Shellvariablen.- 6.4.2 Das Setzen von Shellvariablen.- 6.4.3 Standardshellvariablen der Kornshell.- 6.4.4 Environmentvariablen.- 6.4.5 Schalter der Kornshell.- 6.4.6 Konfiguration der aktuellen Shell.- 6.4.7 In die Kornshell integrierte Befehle.- 6.4.8 History-Mechanismus der Kornshell.- 6.4.9 Alias-Bezeichnungen der Kornshell.- 6.4.10 Funktionen der Kornshell.- 6.4.11 Weitere Möglichkeiten der Kornshell.- 6.4.12 Eingeschränkte Korn-Shell (restricted Kornshell).- 6.5 Die C-Shell.- 6.5.1 Anzeigen der Shellvariablen.- 6.5.2 Setzen der Shellvariablen.- 6.5.3 Standardshellvariablen der C-Shell.- 6.5.4 Umgebungsvariablen.- 6.5.5 Schalter der C-Shell.- 6.5.6 Veränderung der Konfigurierung der aktuellen Shell.- 6.5.7 Weitere in die C-Shell integrierte Befehle.- 6.5.8 Der History-Mechanismus der C-Shell.- 6.5.9 Alias-Bezeichnungen unter der C-Shell.- 6.6 Jobcontrol für Hintergrundprozesse (Jobshell).- 6.6.1 Kommandos der Jobshell.- 6.7 Die Metazeichen der Shells.- 6.8 Reguläre Ausdrücke.- 6.9 Ein-/Ausgabeumleitung (Redirektion).- 6.10 Der Pipe-Mechanismus.- 6.11 Kommandosubstitution.- 6.12 Pfadnamen unter Unix.- 7 Unix-Systembefehle.- 7.1 Befehle für die Organisation des Dateisystems.- 7.2 Befehle für Textdateien.- 7.3 Befehle für die Kommunikation zwischen Benutzern.- 7.4 Kommandos für Superuser.- 8 Ansprechen von Geräten unter Solaris.- 8.1 Gerätetreiber und Gerätedateien.- 8.1.1 Physikalische Gerätenamen.- 8.1.2 Logische Gerätenamen.- 8.1.3 Instanzen (Instance