18,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Sie ist die Erfinderin von Pippi, Michel, Madita, Karlsson vom Dach, den Brüdern Löwenherz und vielen anderen Lieblingsfiguren - aber wer war Astrid Lindgren eigentlich? Diese besondere Biografie erzählt, was in Astrid Lindgrens Leben geschah, als sie ein Kind, eine Jugendliche und eine Erwachsene war und wie aus dem Bauernmädchen aus Småland eine weltberühmte Autorin wurde. Selbst der allergrößte Astrid-Lindgren-Fan erfährt hier noch etwas Neues - zum Beispiel, dass sie davon träumte, Slalom zu fahren.…mehr

Produktbeschreibung
Sie ist die Erfinderin von Pippi, Michel, Madita, Karlsson vom Dach, den Brüdern Löwenherz und vielen anderen Lieblingsfiguren - aber wer war Astrid Lindgren eigentlich? Diese besondere Biografie erzählt, was in Astrid Lindgrens Leben geschah, als sie ein Kind, eine Jugendliche und eine Erwachsene war und wie aus dem Bauernmädchen aus Småland eine weltberühmte Autorin wurde. Selbst der allergrößte Astrid-Lindgren-Fan erfährt hier noch etwas Neues - zum Beispiel, dass sie davon träumte, Slalom zu fahren.
  • Produktdetails
  • Verlag: Woow Books
  • Seitenzahl: 109
  • Altersempfehlung: ab 7 Jahren
  • Erscheinungstermin: 12. Januar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 273mm x 253mm x 17mm
  • Gewicht: 754g
  • ISBN-13: 9783961770076
  • ISBN-10: 3961770077
  • Artikelnr.: 49841377
Autorenporträt
Bjorvand, Agnes-Margrethe
Agnes-Margrethe Bjorvand, geboren 1969, ist nicht nur eine bekannte Astrid-Lindgren-Forscherin, sondern auch Autorin, Übersetzerin und Dozentin an der Universität in Agder (Norwegen), wo sie in den Fächern Kinderliteratur und Literaturvermittlung unterrichtet. Sie hat bereits zahlreiche Artikel über Kinder- und Jugendliteratur geschrieben und viele Bücher von und über Astrid Lindgren ins Norwegische übersetzt.

Aisato, Lisa
Lisa Aisato, geboren 1981, ist Künstlerin und Autorin. Sie arbeitet für verschiedene Verlage und Magazine und zählt zu Norwegens bekanntesten Illustratoren. Für ihre Bilder hat Lisa Aisato schon eine ganze Reihe von Auszeichnungen erhalten, und sie wurde mehrfach für den Astrid-Lindgren-Gedächtnis-Preis ALMA nominiert.
Rezensionen
Besprechung von 17.02.2018
BUCHTIPP

Ihre Geschichten kennt jedes Kind, doch wer die Frau war, die die Abenteuer von Pippi Langstrumpf, Karlsson auf dem Dach, Ronja Räubertochter, den Brüdern Löwenherz und Michel aus Lönneberga erfunden hat, wissen die wenigsten. Das lässt sich ändern, mit einem Buch über ihr Leben, und auch das ist eine spannende Geschichte. "Schenkt den Kindern Liebe, mehr Liebe und noch mehr Liebe." Das war Astrid Lindgren sehr wichtig. Die berühmte Autorin wuchs auf einem Bauernhof in Südschweden auf und spielte gerne draußen mit ihren drei Geschwistern. Ihre Eltern waren sehr liebevoll und gaben den Kindern "Freiheit und Geborgenheit", wie Lindgren erzählte. Mit 18 Jahren wurde sie selbst Mutter. Da sie nicht verheiratet war, musste sie ihren Sohn zu einer Pflegemutter geben und machte eine Ausbildung in Stockholm. Einige Jahre später heiratete sie dann, sie nahm Lasse wieder zu sich und bekam noch eine Tochter. Ihre erzählte sie die "Pippi Langstrumpf"-Geschichten.

steff.

Agnes-Margrethe Bjorvand: "Astrid Lindgren. Ihre fantastische Geschichte".

WooW Books. 112 Seiten, 18 Euro. Von 8 Jahren an.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main