32,90 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Noten

'Alperose - Das Liederbuch für Jung und Alt' von Pro Senectute und dem Weltbild Verlag weckt die Lust auf Singen bei Jung und Alt
Die beliebtesten Volkslieder, die grössten Schweizer Musikhits, die schönsten Evergreens und Volkssongs aus aller Welt sind in 'Alperose' vereint. In Mundart, deutscher, französischer, italienischer und englischer Sprache. Bei 200 Liedern mit Noten und Akkorden ist für jeden Geschmack und jedes Alter etwas dabei! 'Diese Lieder sind ein Lebenselixier für Jung und Alt!' lobt Peter Reber.
Dem gemeinsamen Singen kommt eine besondere Bedeutung zu: Bei Kindern kann
…mehr

Produktbeschreibung
'Alperose - Das Liederbuch für Jung und Alt' von Pro Senectute und dem Weltbild Verlag weckt die Lust auf Singen bei Jung und Alt

Die beliebtesten Volkslieder, die grössten Schweizer Musikhits, die schönsten Evergreens und Volkssongs aus aller Welt sind in 'Alperose' vereint. In Mundart, deutscher, französischer, italienischer und englischer Sprache. Bei 200 Liedern mit Noten und Akkorden ist für jeden Geschmack und jedes Alter etwas dabei! 'Diese Lieder sind ein Lebenselixier für Jung und Alt!' lobt Peter Reber.

Dem gemeinsamen Singen kommt eine besondere Bedeutung zu: Bei Kindern kann es eine erste wichtige Kommunikationsform sein, bei älteren Menschen, deren Gedächtnis langsam nachlässt, bleiben Lieder und Melodien lange in guter Erinnerung. 'Alperose' basiert auf dem 20-jährigen Pro Senectute-Liederbuch 'Freut euch des Lebens'. Es wurde in Zusammenarbeit mit Studierenden der Zürcher Hochschule der Künste sowie verschiedenen Chören entwickelt.

Auch das Nachfolgeprojekt des bisherigen Pro Senectute-Liederbuches will das Liedergut als Teil der Volkskultur fördern. 'Alperose' gehört in jeden Schweizer Haushalt. Unterstützt von der Sängerin Maja Brunner und dem Liedermacher Peter Reber als Paten und 'promoted' von SRF - Musikwelle, wird es sich als neues Standardwerk etablieren.

Pro verkauftes Liederbuch geht 1 Franken als Spende an Pro Senectute Schweiz.
Autorenporträt
Karin Widmer absolvierte die Fachklasse für Grafik an der Schule für Gestaltung in Bern. Nach mehrjähriger Anstellung als Grafikerin / Illustratorin beim Berner Zytglogge-Verlag machte sie sich 1995 selbständig. Seither hat sie Zeitungen, Lehrmittel, Jugendbücher und CD-Covers gestaltet. Bei FARO hat sie bereits das Schwizer Chinderlieder-Buch illustriert.