9,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Ohne Risiko: Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

"Es ist erstaunlich, wie selbstsicher Neudecker sich in ihrem ersten Roman ihr eigenes Thema setzt, wie elegant sie die verschiedenen Handlungsebenen verschränkt, mit wie viel Sinn für Situationen sie erzählt." -- kulturSpiegel
"Neudecker erzählt staunend, ruhig und genau.' Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung "Neudecker erzählt klug, reflektiert, elegant löst sie den chronologischen Faden auf." -- kulturnews
Eine abgründige Dreiecksgeschichte vor dem Hintergrund des exotischen, politisch abgeschotteten Burma
Burma, im Herbst 2004: Ein Mann hetzt durch das Land. In der so
…mehr

Produktbeschreibung
"Es ist erstaunlich, wie selbstsicher Neudecker sich in ihrem ersten Roman ihr eigenes Thema setzt, wie elegant sie die verschiedenen Handlungsebenen verschränkt, mit wie viel Sinn für Situationen sie erzählt." -- kulturSpiegel

"Neudecker erzählt staunend, ruhig und genau.' Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung "Neudecker erzählt klug, reflektiert, elegant löst sie den chronologischen Faden auf." -- kulturnews
Eine abgründige Dreiecksgeschichte vor dem Hintergrund des exotischen, politisch abgeschotteten Burma

Burma, im Herbst 2004: Ein Mann hetzt durch das Land. In der so faszinierenden wie bedrohlichen Welt des abgeschotteten Militärstaates sucht er die Frau, die ihn soeben verlassen hat. Je tiefer aber der Deutsche in das Innere von Burma vordringt, desto mehr verliert er nicht nur ihre Fährte, sondern auch: sich selbst. Was wie eine traumhafte Abenteuerreise begann, wird zu einer verschlungenen Irrfahrt in das eigene Ich - und in die Untiefen der Vergangenheit. Denn in einem Land, das so vieles verbirgt, kann man sich auf nichts verlassen - schon gar nicht auf sich selbst.
  • Produktdetails
  • btb Bd.74093
  • Verlag: Btb
  • Seitenzahl: 269
  • Erscheinungstermin: 6. April 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 187mm x 118mm x 29mm
  • Gewicht: 260g
  • ISBN-13: 9783442740932
  • ISBN-10: 3442740932
  • Artikelnr.: 27949114
Autorenporträt
Neudecker, Christiane
Christiane Neudecker, geb. 1974, studierte Theaterregie an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch und lebt als freie Schriftstellerin und Diplom-Regisseurin in Berlin. Seit 2001 arbeitet sie mit dem Künstlerkollektiv phase7 zusammen, u.a. am Forum Neues Musiktheater, bei den Internationalen Festspielen Bergen oder dem New Vision Arts Festival Hongkong. Für die Deutsche Oper Berlin verfasste sie das Libretto zu »Himmelsmechanik - eine Entortung«. Christiane Neudecker wurde für ihre Romane und Kurzgeschichten mit zahlreichen Literaturpreisen gewürdigt. Ihr neuer Roman »Der Gott der Stadt« (2019) wurde bereits im Vorfeld mehrfach ausgezeichnet, die zuletzt erschienene »Sommernovelle« (2015) erreichte die SPIEGEL-Bestsellerliste und war NDR Buch des Monats.
Rezensionen
"Neudecker erzählt staunend, ruhig und genau." Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung