15,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Die Novelle erzählt von der Liebe zwischen der Bildhauerin Dorothee Russo und dem in wirtschaftliche Schwierigkeiten geratenden PR-Unternehmer Niklas Still, der sich wie aus dem Nichts von Armut bedroht sieht. Meine virtuelle Geliebte erzählt auch von der Macht des Geldes, die keine Beziehung retten, aber jede Liebe zerstören kann.Die Geschichte bewegt sich - abgesehen von der Liebe - auf den Feldern Spiritualität, Natur, Psychologie und Kunst. Dem Leser begegnen die Ideen von spirituellen Lehrern, Philosophen, Komponisten, Regisseuren und Künstlern. Sie alle erweisen sich als erhebliche Einflussfaktoren in Stills Leben.…mehr

Produktbeschreibung
Die Novelle erzählt von der Liebe zwischen der Bildhauerin Dorothee Russo und dem in wirtschaftliche Schwierigkeiten geratenden PR-Unternehmer Niklas Still, der sich wie aus dem Nichts von Armut bedroht sieht. Meine virtuelle Geliebte erzählt auch von der Macht des Geldes, die keine Beziehung retten, aber jede Liebe zerstören kann.Die Geschichte bewegt sich - abgesehen von der Liebe - auf den Feldern Spiritualität, Natur, Psychologie und Kunst. Dem Leser begegnen die Ideen von spirituellen Lehrern, Philosophen, Komponisten, Regisseuren und Künstlern. Sie alle erweisen sich als erhebliche Einflussfaktoren in Stills Leben.
  • Produktdetails
  • Verlag: tredition
  • Seitenzahl: 140
  • Erscheinungstermin: 16. März 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 196mm x 125mm x 14mm
  • Gewicht: 254g
  • ISBN-13: 9783347040489
  • ISBN-10: 3347040481
  • Artikelnr.: 58821757
Autorenporträt
Woelky, GunterDr. Gunter Woelky lebt in Hamburg, arbeitet als Management-Berater und Business-Coach und ist Vater einer Tochter. Studium: Kommunikations- und Sozialwissenschaften; Kommunikations-Design. Promotion in Wirtschaftspsychologie. Veröffentlichungen ab 2020Affäre Mona (TV-Drehbuch)Ausgewählte Gedichte 1995 bis 2019Berichte aus der Businesswelt 2010 bis 2019 (Aufsätze)Das Rote Buch vom Jakobsweg (Tagebuch-Notizen)Die Innenwelt der Außenwelt (Impressionen) Der Mythos als Negation affirmativer Kultur (Philosophie)Existenzgründung für Best Ager (Psychologie; Dissertation)Meine virtuelle Geliebte (Novelle)