15,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Diese Geschichte handelt von der Sehnsucht nach Liebe. Der Journalist L., von seiner Freundin verlassen, wird Opfer eines Naziüberfalls, Folge seiner Recherchen über das braune Netzwerk. Er intensiviert seine Aufklärungsarbeit und heuert als Detektiv im Traditionskaufhaus GAD an, das eine Keimzelle brauner Umtriebe zu sein scheint. Dort findet er heraus, dass der völkisch gesinnte Herr des Hauses mitsamt Eingeweihten in ein System von Frauenhandel, Prostitution und Pornofilmproduktion verstrickt ist - und dass er selbst als Schauobjekt einbezogen ist und Lockvögel auf ihn angesetzt sind. Der…mehr

Produktbeschreibung
Diese Geschichte handelt von der Sehnsucht nach Liebe. Der Journalist L., von seiner Freundin verlassen, wird Opfer eines Naziüberfalls, Folge seiner Recherchen über das braune Netzwerk. Er intensiviert seine Aufklärungsarbeit und heuert als Detektiv im Traditionskaufhaus GAD an, das eine Keimzelle brauner Umtriebe zu sein scheint. Dort findet er heraus, dass der völkisch gesinnte Herr des Hauses mitsamt Eingeweihten in ein System von Frauenhandel, Prostitution und Pornofilmproduktion verstrickt ist - und dass er selbst als Schauobjekt einbezogen ist und Lockvögel auf ihn angesetzt sind. Der beobachtete Beobachter verliert sein Ziel aus den Augen. Er verzehrt sich aussichtslos in die Lock-Frauen, verfolgt obsessiv deren Zurschaustellung, unternimmt sinnlose Annäherungsversuche und betäubt sich. Begegnungen mit einem anarchistischen Philosophen der Unterwelt und einer früheren Widersacherin, die gar keine ist, bringen ihn wieder zur Besinnung. Seine Recherchen werden lebensgefährlich, er bricht sie ab. Überraschend erfüllt sich da seine Sehnsucht nach Liebe.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 552
  • Erscheinungstermin: 29. September 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 136mm x 40mm
  • Gewicht: 737g
  • ISBN-13: 9783744847537
  • ISBN-10: 3744847535
  • Artikelnr.: 49250780
Autorenporträt
Leroschy, André R.
Leroschy (57) ist der begüterte Nachfahre einer alteingesessenen Hannoverschen Familie. Der lebensfrohe und hilfsbereite Mensch war lange Zeit Privatgelehrter. Später ist der Mediävist und Kirchenhistoriker als Universitätsprofessor in der Freien Republik Greifswald ansässig geworden, verheiratet mit der Kulturbeauftragten Linh Tran. Eine entscheidende Phase seines Lebens ist in Roland Schreyers Roman "Akte St. Nikolai" (2011) wiedergegeben.