8,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Als Stiene Mattis Leben sich dem Ende neigt, trifft sie am Strand die Fotografin, Ulrike Mertens. Beide Frauen fühlen sich zueinander hingezogen. Ulrike ist berührt von der unerfüllte Liebesgeschichte der alten Frau. Diese verhalf Josef Kacperek, einem polnischen Zwangsarbeiter, 1944 zur Flucht über die Ostsee, und blieb schwanger, ohne ein Lebenszeichen von ihm zurück. Ulrike findet Josef, einen bekannten polnischen Maler und Bildhauer in der Nähe von Stettin. Zwei Biografien, die kaum unterschiedlicher sein können, treffen aufeinander, dazu Stienes Wut und Zorn.…mehr

Produktbeschreibung
Als Stiene Mattis Leben sich dem Ende neigt, trifft sie am Strand die Fotografin, Ulrike Mertens. Beide Frauen fühlen sich zueinander hingezogen. Ulrike ist berührt von der unerfüllte Liebesgeschichte der alten Frau. Diese verhalf Josef Kacperek, einem polnischen Zwangsarbeiter, 1944 zur Flucht über die Ostsee, und blieb schwanger, ohne ein Lebenszeichen von ihm zurück. Ulrike findet Josef, einen bekannten polnischen Maler und Bildhauer in der Nähe von Stettin. Zwei Biografien, die kaum unterschiedlicher sein können, treffen aufeinander, dazu Stienes Wut und Zorn.
  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Seitenzahl: 216
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 13mm
  • Gewicht: 259g
  • ISBN-13: 9783745038927
  • ISBN-10: 3745038924
  • Artikelnr.: 49718571
Autorenporträt
Bleeck, Iris
als Flüchtlingskind auf der Insel Rügen aufgewachsen, geprägt von der mystischen Landschaft und den Insel Bewohnern. 1977 durch Heirat in den Westen der Bundesrepublik gezogen, für den DLF freiberuflich gearbeitet, Ausbildung zur Therapeutin, als Abenteuerin in Süd-und Nordamerika mit Ureinwohnern gelebt und von ihnen gelernt. Etliche Veröffentlichungen, Sachbuch bei ECOn, belletristische Texte in verschiedenen Verlagen, auch bei neobooks.