11,99 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die Hauptdarsteller - Dr. Helene, als frühe Halbwaise wird sie vom Vater in Internate gesteckt. Helene muss ihren eigenen Weg ins Leben finden, ohne dass sie von der Vergangenheit ihrer Eltern weiß. Jean-Paul Abri wächst im Kinderheim auf. Trotz aller Widrigkeiten bleibt er gradlinig und klar in seinem Leben. Sein rastloser Weg findet im größten Chaos endlich eine Richtung. George entscheidet sich bereits als Heranwachsender für die dunkele Seite. Zu keinem Zeitpunkt bekommt er Zweifel, den falschen Weg gewählt zu haben. In seiner Welt werden Mord und Tod seine Begleiter. Pater José trägt seit…mehr

Produktbeschreibung
Die Hauptdarsteller - Dr. Helene, als frühe Halbwaise wird sie vom Vater in Internate gesteckt. Helene muss ihren eigenen Weg ins Leben finden, ohne dass sie von der Vergangenheit ihrer Eltern weiß. Jean-Paul Abri wächst im Kinderheim auf. Trotz aller Widrigkeiten bleibt er gradlinig und klar in seinem Leben. Sein rastloser Weg findet im größten Chaos endlich eine Richtung. George entscheidet sich bereits als Heranwachsender für die dunkele Seite. Zu keinem Zeitpunkt bekommt er Zweifel, den falschen Weg gewählt zu haben. In seiner Welt werden Mord und Tod seine Begleiter. Pater José trägt seit Jahrzehnten ein dunkles Geheimnis mit sich herum. Der Gottesmann ist auf Grund seiner langen Erfahrung ein gefragter Vermittler zwischen der Politik, den Konzernen und den Milizen. Comodoro Pelar ist der Anführer einer der gefürchteten Servicios Ladrão und folgt einer lebenslangen Mission. Seinen Namen hat er wegen seiner Vorliebe für sehr scharfe Messer und bedeutet soviel wie "der Häuter". Kapitän van Helden, der versoffene Kapitän der Yeoman, ist immer für kleine Nebenverdienste zu haben. Gonoir ist ein uralter Medizinmann, der es versteht, immer einen anderen Blick auf das Leben zu werfen. Man könnte den Eindruck bekommen, dass er mit seinen Medaillons in der Lage ist, die Schicksale der Menschen um ihn herum nicht nur zu bewachen. Die Figuren des Romans werden in ihrem Leben immer wieder vor die Entscheidung gestellt, sich eine neue Zukunft zu erschaffen. Sie fällen dabei immer wieder auf's Neue eine Entscheidung für ihre Zukunft - So wie wir alle. Und letztlich: wir selbst. Wer sind wir in dieser Geschichte? Welchen Weg würden wir gehen? Hätten wir den Mut, von dem vermeintlich vorbestimmten Schicksalsweg abzuweichen?
Autorenporträt
Benz, Michael
Mein Abenteuer dieses Lebens wird von meiner lieben Frau Gudrun und unseren Kindern begleitet. Das Berufsleben hat mich durch alle Ebenen von Banken und internationalen Finanzdienstleistern geführt. Dort konnte ich unzählige Geschichten sammeln: Erfolgsstorys, Schicksale und Katastrophen. Überall bin ich Tyrannen und Helden begegnet, habe Romantik und Dramen erlebt. Jetzt bin ich Rentner und schreibe dies alles auf. Dabei versuche ich zu beweisen, dass es sich lohnt, immer wieder neu zu beginnen, jeden Tag. Mein Motto ist: das Beste kommt erst noch!