7,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

10 Kundenbewertungen

Ein Mathematik-Krimi über Primzahlen, Geheimcodes und den Zauber der Toskana Christian wird von seiner Tante, einer Mathematikerin, zu einer Sommerakademie in ein einsames Schloss in Italien mitgenommen. Um das Verschlüsseln von Botschaften und Knacken von Codes geht es dort und Christian entdeckt entgegen alle Erwartung eine Mathematik, die selbst erklärte Mathemuffel in begeisterte Zahlenkünstler verwandelt. Mehr noch: Auf einmal steckt er mitten drin in einem aufregenden Abenteuer: Denn Professor Primo eilt der Ruf voraus, mehr zu wissen und noch mehr zu ahnen als alle anderen. Und er hat einen gefährlichen Widersacher ...…mehr

Produktbeschreibung
Ein Mathematik-Krimi über Primzahlen, Geheimcodes und den Zauber der Toskana
Christian wird von seiner Tante, einer Mathematikerin, zu einer Sommerakademie in ein einsames Schloss in Italien mitgenommen. Um das Verschlüsseln von Botschaften und Knacken von Codes geht es dort und Christian entdeckt entgegen alle Erwartung eine Mathematik, die selbst erklärte Mathemuffel in begeisterte Zahlenkünstler verwandelt. Mehr noch: Auf einmal steckt er mitten drin in einem aufregenden Abenteuer: Denn Professor Primo eilt der Ruf voraus, mehr zu wissen und noch mehr zu ahnen als alle anderen. Und er hat einen gefährlichen Widersacher ...
  • Produktdetails
  • dtv Taschenbücher Bd.62332
  • Verlag: Dtv
  • Seitenzahl: 223
  • Altersempfehlung: ab 11 Jahren
  • Erscheinungstermin: 1. Dezember 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 121mm x 17mm
  • Gewicht: 208g
  • ISBN-13: 9783423623322
  • ISBN-10: 3423623322
  • Artikelnr.: 22842743
Autorenporträt
Beutelspacher, Albrecht
Albrecht Beutelspacher ist Professor für Mathematik an der Universität Gießen. Er war maßgeblich an der Nummernkodierung der ab 1989 in Deutschland eingeführten neuen Geldscheine beteiligt und hat die Ausstellung 'Mathematik zum Anfassen' organisiert, die von 150.000 Besuchern gesehen wurde. Für sein Engagement zur Vermittlung seines Faches wurde er mit dem Communicator-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft ausgezeichnet Veröffentlichungen u.a.: 'Geheimsprache. Geschichte und Techniken' (1997)

Müller, Thomas M.
Thomas M. Müller, geboren 1966 in Gera, studierte an der Hochschule für Grafik und Baukunst in Leipzig und an der Kantonalen Schule für Gestaltung in Luzern. Er arbeitet als Professor für Illustration an der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) in Leipzig und wurde für seine Arbeiten mehrfach ausgezeichnet.
Inhaltsangabe
Ferien mit Tante Ursula

Christians Lieblingszahl

Dreikommavierzehn

Das Schloss

Der Professor

Die drei Italiener



Il brutto

Cäsars Code

Der Schlüssel

Zahlenzauberer

Der Schrei

Nach Cortona

Code knacken

Eine Überraschung

Codes und Zahlen

Die Schablone

Post von zu Hause

Der unknackbare Code

Eine Privatstunde

Das Dodekaeder

GZSZ

Die wichtigste Formel

Ursula erzählt

Der zweite Schrei

Wie geht es weiter?

Primo rastet aus

Franco

Die letzte Vorlesung

Was ist mit dem Professor los?

Das conference dinner

Das Ende

Der Morgen danach

Abschied

Neue Zeit

Wie ihr euch eine eigene Codierungsmaschine bauen könnt
Rezensionen
"Albrecht Beutelspacher wählt die Form des Krimis, um Lust auf mehr Mathematik zu wecken."
Schleswig-Holstein am Sonntag 30.03.2008