24,95 €
24,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
24,95 €
24,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
24,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
24,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Anliegen dieses Buches ist es, den zukünftigen und gegenwärtigen Dialysepatienten sowie ihren Angehörigen aufzuzeigen, dass trotz der verständlichen Angst vor der Zukunft Behandlungsmöglichkeiten bestehen, die das Leben wieder lebenswert machen können. Dem Betroffenen wird bald bewusst, dass die Dauerdialysebehandlung einen starken Einschnitt in das normale Leben bedeutet. Es muss neu gestaltet werden, und das gelingt um so besser, je mehr Informationen der Patient erhält. Diese betreffen seine Krankheit, die Behandlungsmöglichkeiten mit all ihren technischen Verbesserungen, aber auch die…mehr

Produktbeschreibung
Anliegen dieses Buches ist es, den zukünftigen und gegenwärtigen Dialysepatienten sowie ihren Angehörigen aufzuzeigen, dass trotz der verständlichen Angst vor der Zukunft Behandlungsmöglichkeiten bestehen, die das Leben wieder lebenswert machen können. Dem Betroffenen wird bald bewusst, dass die Dauerdialysebehandlung einen starken Einschnitt in das normale Leben bedeutet. Es muss neu gestaltet werden, und das gelingt um so besser, je mehr Informationen der Patient erhält. Diese betreffen seine Krankheit, die Behandlungsmöglichkeiten mit all ihren technischen Verbesserungen, aber auch die möglichen, bei Kenntnis durch den Patienten, oft vermeidbaren Komplikationen. Der aufgeklärte Dialysepatient, der die Vielschichtigkeit der Problematik im Zusammenhang begreift, hat viele Möglichkeiten, einen aktiven Beitrag zur eigenen Behandlung zu leisten. Ein gut informierter und aufgeklärter Patient ist ein besserer Patient!
Dieses Buch soll also helfen, den richtigen Weg zu finden, mit der Krankheit zu leben und unnötige Komplikationen bewusst zu vermeiden. Es soll dem Betroffenen Mut und Selbstvertrauen geben sowie ihm die Notwendigkeit der eigenen Verantwortung verdeutlichen - ihm also eine positive Einstellung zur Krankheit vermitteln.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Trias
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: 17. Dezember 2008
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783830437635
  • Artikelnr.: 37116803
Autorenporträt
Prof. Dr. med. Heide Sperschneider ist Oberärztin an der Klinik für Innere Medizin IV der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Seit über 30 Jahren betreut sie Dialyse-Patienten und Nierentransplantierte.