20,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Gotthold Ephraim Lessing (1729-1781) gehört zu den einflussreichsten Vertretern der Aufklärung im deutschsprachigen Raum. Dieses Studienbuch für die neuen Bachelor- und Masterstudiengänge führt übersichtlich und klar strukturiert in sein Werk ein. Die Aufmerksamkeit gilt zunächst übergreifenden Themen wie Ästhetik und Poetik, Drama und Theater, Literaturkritik oder Schreibweisen. Anschließend werden ausgewählte Gedichte und Fabeln, "Der junge Gelehrte", "Minna von Barnhelm", "Emilia Galotti" und "Nathan der Weise" in Einzelanalysen vorgestellt. Deutlich wird dabei, inwiefern Lessing typisch…mehr

Produktbeschreibung
Gotthold Ephraim Lessing (1729-1781) gehört zu den einflussreichsten Vertretern der Aufklärung im deutschsprachigen Raum. Dieses Studienbuch für die neuen Bachelor- und Masterstudiengänge führt übersichtlich und klar strukturiert in sein Werk ein. Die Aufmerksamkeit gilt zunächst übergreifenden Themen wie Ästhetik und Poetik, Drama und Theater, Literaturkritik oder Schreibweisen. Anschließend werden ausgewählte Gedichte und Fabeln, "Der junge Gelehrte", "Minna von Barnhelm", "Emilia Galotti" und "Nathan der Weise" in Einzelanalysen vorgestellt. Deutlich wird dabei, inwiefern Lessing typisch für seine Epoche ist und worin seine charakteristischen Leistungen und Besonderheiten liegen. Auf diese Weise ermöglicht der Band zugleich einen exemplarischen Zugriff auf die Befindlichkeiten, Strömungen, Kontroversen und Moden, die Lessings Zeit kennzeichnen.
  • Produktdetails
  • Einführung Germanistik
  • Verlag: Wbg Academic
  • Seitenzahl: 144
  • Erscheinungstermin: September 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 244mm x 168mm x 13mm
  • Gewicht: 286g
  • ISBN-13: 9783534229840
  • ISBN-10: 3534229843
  • Artikelnr.: 33372693
Autorenporträt
Stockhorst, Stefanie
Stefanie Stockhorst ist Inhaberin des Lehrstuhls für Neuere deutsche Literatur und frühe Neuzeit an der Universität Potsdam.

Grimm, Gunter E.
Gunter E. Grimm ist emeritierter Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft/Geschichte und Theorie der Literatur an der Universität Duisburg-Essen.

Bogdal, Klaus-Michael
Klaus-Michael Bogdal ist Professor für Germanistische Literaturwissenschaft an der Universität Bielefeld.