37,99 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Der Grundkurs Theoretische Physik deckt in sieben Bänden alle für Diplom- und Bachelor/Master-Studiengänge maßgeblichen Gebiete ab. Jeder Band vermittelt das im jeweiligen Semester nötige theoretisch-physikalische Rüstzeug. Übungsaufgaben mit ausführlichen Lösungen dienen der Vertiefung des Stoffs. Band 1 behandelt die klassische Mechanik. Vorausgesetzt wird nur die übliche Schulmathematik, andere mathematische Hilfsmittel werden zu Beginn ausführlich erläutert. Die zweifarbig gestaltete Neuauflage wurde grundlegend überarbeitet und ergänzt. Der beliebte Grundkurs Theoretische Physik deckt in…mehr

Produktbeschreibung
Der Grundkurs Theoretische Physik deckt in sieben Bänden alle für Diplom- und Bachelor/Master-Studiengänge maßgeblichen Gebiete ab. Jeder Band vermittelt das im jeweiligen Semester nötige theoretisch-physikalische Rüstzeug. Übungsaufgaben mit ausführlichen Lösungen dienen der Vertiefung des Stoffs. Band 1 behandelt die klassische Mechanik. Vorausgesetzt wird nur die übliche Schulmathematik, andere mathematische Hilfsmittel werden zu Beginn ausführlich erläutert. Die zweifarbig gestaltete Neuauflage wurde grundlegend überarbeitet und ergänzt. Der beliebte Grundkurs Theoretische Physik deckt in sieben Bänden alle für Bachelor/Master- oder Diplom-Studiengänge maßgeblichen Gebiete ab. Jeder Band vermittelt gut durchdacht das im jeweiligen Semester nötige theoretische-physikalische Rüstzeug. Zahlreiche Übungsaufgaben mit ausführlichen Lösungen dienen der Vertiefung des Stoffes.
Der erste Band behandelt die klassische Mechanik, wie sie im ersten Studiensemester vermittelt werden kann.Es wird lediglich die übliche Schulmathematik vorausgesetzt. Weitergehende mathematische Hilfsmittel werden zu Beginn eingeführt und ausführlich erläutert.
Die vorliegende neue Auflage wurde grundlegend überarbeitet. Sie ermöglicht durch die zweifarbige Darstellung einen sehr übersichtlichen und schnellen Zugriff auf den Lehrstoff.
Autorenporträt
Wolfgang Nolting ( 13. März 1944) arbeitet auf dem Gebiet der Festkörpertheorie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er studierte Physik an der Universität Münster, wo er 1972 promoviert wurde. Es folgte ein Forschungsaufenthalt an der ETH Zürich und 1978 die Habilitation in Münster. Nach Professuren in Würzburg, Münster und an der Universidad de Valladolid in Spanien ist er seit 1994 Professor der Humboldt-Universität.Bekannt geworden ist Wolfgang Nolting unter anderem durch seine Lehrbuchreihe Grundkurs: Theoretische Physik, welche mittlerweile den Rang eines Standardwerkes in der Physikerausbildung erlangt hat.
Rezensionen
Nolting, der zumindest unter didaktischen Gesichtspunkten als eine Art 'deutscher Feynman' gelten darf, versteht es hier, die Studierenden bei der Hand zu nehmen, um sie für die auch für sie vergleichsweise neue Welt der Physik zu begeistern - und sie so selbstständig in ihre eigenen Studien und Gedanken zu entlassen. (www.buchkatalog.de)

Nun dürfte auch wirklich jeder Studienanfänger die Grundlagen der klassischen Mechanik verstehen. ... Die Übungsaufgaben helfen ... Ein gutes Grundlagenwerk ..." (Reinhold Kampmann, in: Buchkatalog www.Buchkatalog.de, June/2011)