Japanisch 2.0
9,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Konzeption/Inhalt Wer sich für Japan interessiert und Japanisch lernt, möchte auch in der Lage sein, dort Internet und Social Web zu nutzen. Mehr noch als in Deutschland wird in Japan mithilfe des Internets gelernt, geforscht und vor allem kommuniziert, es wird gebloggt, gechattet und getwittert. Der dabei verwendete Sprachstil wird gewöhnlich an keiner Schule unterrichtet. Das zweisprachige Textbuch ermöglicht nun den Einstieg in diesen Bereich der Kommunikation. Zu Themen wie der Erdbebenkatastrophe und den Reaktorunfall von Fukushima, Uni-Aufnahmeprüfung, Jugendarbeitslosigkeit,…mehr

Produktbeschreibung
Konzeption/Inhalt
Wer sich für Japan interessiert und Japanisch lernt, möchte auch in der Lage sein, dort Internet und Social Web zu nutzen. Mehr noch als in Deutschland wird in Japan mithilfe des Internets gelernt, geforscht und vor allem kommuniziert, es wird gebloggt, gechattet und getwittert. Der dabei verwendete Sprachstil wird gewöhnlich an keiner Schule unterrichtet.
Das zweisprachige Textbuch ermöglicht nun den Einstieg in diesen Bereich der Kommunikation. Zu Themen wie der Erdbebenkatastrophe und den Reaktorunfall von Fukushima, Uni-Aufnahmeprüfung, Jugendarbeitslosigkeit, Partnersuche u.a.m. gibt es eine kurze informative Einleitung, gefolgt von einem Interview, der Wiedergabe eines Threads oder eines Blogs usw. Es werden nur Originaltexte aus dem Internet verwendet, sie vermitteln die im Netz und auf der Straße herrschende Umgangssprache. Anmerkungen geben Erläuterungen zur Grammatik oder vermitteln Hintergrundwissen.
Zusätzlich beinhaltet das Buch Zeitungsartikel zu unterhaltsamen Themen wie Mode, Manga oder Musik. Bei der Themenauswahl wurde insbesondere darauf geachtet, dass das Vokabular vielfältig ist und die Sätze nicht zu anspruchsvoll formuliert sind.
  • Produktdetails
  • Verlag: Buske
  • Seitenzahl: 150
  • Erscheinungstermin: Oktober 2012
  • Deutsch, Japanisch
  • Abmessung: 231mm x 146mm x 15mm
  • Gewicht: 300g
  • ISBN-13: 9783875486254
  • ISBN-10: 3875486250
  • Artikelnr.: 34147149
Autorenporträt
Christine Liew, M. A. (Jahrgang 1966), studierte in Bonn Koreanisch und Koreanistik mit Schwerpunkt Wirtschaft. Während dieser Zeit war sie als Stipendiatin der Korea Foundation zum ersten Mal im Land. Insgesamt hat sie 14 Jahre in Asien verbracht und erhielt ihren Magister-Abschluss von der Tohoku Universität in Japan. Heute ist sie in Deutschland als Übersetzerin tätig und schreibt als freie Autorin und Journalistin für diverse Zeitschriften und Fachmagazine mit dem Schwerpunkt Ostasien; dabei beschäftigt sie sich besonders mit Gesellschafts- und Wirtschaftsthemen. Christine Liew ist mit einem asiatischen Wissenschaftler verheiratet, hat drei Kinder und lebt an der Weinstraße in der Pfalz.