26,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dieses Lehrbuch soll den Zugang zur Technischen Strömungslehre und zum Strömungsmaschinenbau auf der Basis von physikalischem Grundlagenwissen erleichtern. Das Buch wendet sich an Studierende der Ingenieurwissenschaften im Bachelor-Grundstudium an Technischen Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien sowie an Studierende im Masterstudium, aber auch an Ingenieure und Techniker in der Praxis, die sich in die Problematik von Strömungen einarbeiten wollen. Ausgehend von Grundbegriffen, die aus der Physikausbildung weitgehend geläufig sind, werden schrittweise die komplexen Zusammenhänge für…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Lehrbuch soll den Zugang zur Technischen Strömungslehre und zum Strömungsmaschinenbau auf der Basis von physikalischem Grundlagenwissen erleichtern.
Das Buch wendet sich an Studierende der Ingenieurwissenschaften im Bachelor-Grundstudium an Technischen Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien sowie an Studierende im Masterstudium, aber auch an Ingenieure und Techniker in der Praxis, die sich in die Problematik von Strömungen einarbeiten wollen.
Ausgehend von Grundbegriffen, die aus der Physikausbildung weitgehend geläufig sind, werden schrittweise die komplexen Zusammenhänge für strömende Fluide entwickelt und anhand von zahlreichen Berechnungsbeispielen nachvollziehbar gemacht. Viele Übungsaufgaben helfen beim Verständnis der Zusammenhänge. Besonderer Wert wurde auf eine verständliche technische Darstellung und Bebilderung gelegt. Diese wurde für die zweite Auflage, mit den Erfahrungen aus den Lehrveranstaltungen der letzten Jahre, nochmals genau überarbeitet und verbessert.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hanser Fachbuchverlag
  • Artikelnr. des Verlages: 554/44430
  • 2., neubearb. Aufl.
  • Seitenzahl: 318
  • Erscheinungstermin: 4. Juni 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 244mm x 167mm x 19mm
  • Gewicht: 590g
  • ISBN-13: 9783446444300
  • ISBN-10: 3446444300
  • Artikelnr.: 42751749
Autorenporträt
Prof. Dr. Gerd Junge, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Professur für Physik
Rezensionen
"Mit einer leicht verständlichen und praxisnahen Darstellung beschreibt [Gerd Junge] ein allgemein als schwierig angesehenes Thema." smart energy/etz, September 2015