Das Glück des Scheiterns - Grass, Riet

49,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Wer scheitert, schämt sich. Falsch! Wer scheitert, erhält vom Leben nur einen Hinweis darauf, dass er etwas ändern muss. "Das Glück des Scheiterns" fasst die Bekenntnisse eines Enthusiasten zusammen, ist ein Reiseführer für Manager und andere, die sich nach mehr Sinn in der Arbeit und im Leben sehnen. Es basiert auf den Kernkompetenzen von Riet Grass: Potenzial identifizieren, Persönlichkeit entwickeln und Performance steigern.
Dieses Buch zeigt Ihnen einen strukturierten Prozess in sechs Schritten auf, der die Grundlage für Ihre erfolgreiche berufliche Zukunft darstellt. Um die Symbolkraft
…mehr

Produktbeschreibung
Wer scheitert, schämt sich. Falsch! Wer scheitert, erhält vom Leben nur einen Hinweis darauf, dass er etwas ändern muss. "Das Glück des Scheiterns" fasst die Bekenntnisse eines Enthusiasten zusammen, ist ein Reiseführer für Manager und andere, die sich nach mehr Sinn in der Arbeit und im Leben sehnen. Es basiert auf den Kernkompetenzen von Riet Grass: Potenzial identifizieren, Persönlichkeit entwickeln und Performance steigern.

Dieses Buch zeigt Ihnen einen strukturierten Prozess in sechs Schritten auf, der die Grundlage für Ihre erfolgreiche berufliche Zukunft darstellt. Um die Symbolkraft der Prozessschritte in einer attraktiven und szenischen Art zu vertiefen, unternimmt Grass Auszüge ins Engadin, etwa eine Gletscherwanderung, einen Rund. ug oder eine Radtour. Jedes Kapitel wird ergänzt durch zwei Fallbeispiele, durch Merksätze und eine Übung. Mit einem Vorwort von Gian Gilli.
  • Produktdetails
  • Verlag: Nzz Libro
  • Seitenzahl: 165
  • Erscheinungstermin: März 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 208mm x 20mm
  • Gewicht: 750g
  • ISBN-13: 9783038101611
  • ISBN-10: 3038101613
  • Artikelnr.: 44102509
Autorenporträt
Grass, Riet
ist in Zernez geboren und aufgewachsen. Höhere Schulen im Unterland und betriebswirtschaftliche Ausbildung. Anstellungen in diversen Unternehmensbereichen in der Wirtschaft, davon 20 Jahre in Kaderpositionen. Zuletzt HR-Leiter einer Firma mit 1500 Mitarbeitern. Im Rahmen einer Firmensanierung entlassen. Mit 47 Jahren Schritt in die Selbstständigkeit, Aufbau einer eigenen Firma im Outplacement. Gilt als Pionier und Doyen der Schweiz in diesem Bereich.