Running forever
16,80
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

25 prominente und weniger prominente "Lifetime Runners" erzählen aus ihrem Läuferleben. Was treibt sie an, bei Wind und Wetter regelmäßig laufen zu gehen? Wie sind sie zum Laufen gekommen? Wie haben sie Verletzungen und Enttäuschungen in ihrer Lauf-Karriere überwunden? Woraus ziehen sie ihre Motivation? Wann stellt sich bei ihnen der berühmte Flow ein? Welche Tipps können sie aus ihrer eigenen Laufbiographie geben? Ein Buch für alle, die sich ihre lebenslange Freude am Laufen erhalten wollen. Mit einem Vorwort von Wildor Hollmann.…mehr

Produktbeschreibung
25 prominente und weniger prominente "Lifetime Runners" erzählen aus ihrem Läuferleben. Was treibt sie an, bei Wind und Wetter regelmäßig laufen zu gehen? Wie sind sie zum Laufen gekommen? Wie haben sie Verletzungen und Enttäuschungen in ihrer Lauf-Karriere überwunden? Woraus ziehen sie ihre Motivation? Wann stellt sich bei ihnen der berühmte Flow ein? Welche Tipps können sie aus ihrer eigenen Laufbiographie geben?
Ein Buch für alle, die sich ihre lebenslange Freude am Laufen erhalten wollen.
Mit einem Vorwort von Wildor Hollmann.
  • Produktdetails
  • Verlag: Arete
  • Seitenzahl: 168
  • Erscheinungstermin: September 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 142mm x 17mm
  • Gewicht: 246g
  • ISBN-13: 9783942468824
  • ISBN-10: 3942468824
  • Artikelnr.: 47876178
Autorenporträt
Wildor Hollmann war Professor für Kardiologie und Sportmedizin an der Deutschen Sporthochschule Köln, Facharzt für Innere Medizin, Arzt mehrerer Sport-Nationalmannschaften, u.a. der Fußball-Nationalmannschaft, zahlreiche Preise und Auszeichnungen in den Bereichen Präventivmedizin und Gerontologische Forschung. Er ist viel gefragter Referent und Vortragsredner und mit seinen 80 Jahren ein lebendiges Beispiel für das, was er lehrt.
Inhaltsangabe
Geleitwort von Prof. Dr. Wildor Hollmann Einleitung Detlef Kuhlmann Laufen ist mir nicht lästig. Eine Zwischenbilanz Bettina Richter Laufen ist Lebensart Dieter Dinkhoff Vom leistungsorientierten Athleten zum Gesundheitssportler Klaus Weidt Laufen und laufen lassen Gerhard Uhlenbruck Vom Trippeln zum Traben Birgit Neumair Ein Liebesbrief an mein Laufleben Horst Kaderhandt Bericht eines Läufers im ewigen Mittelfeld Rupert Bechheim Grenzen überschreiten Werner Sonntag Von Neugier getrieben Sigrid Wulsch Mein Weg zur Leichtathletik und der Sport als mein Begleiter bis heute Ludwig Schick "Läuft bei mir!" Alexander Weber Der lange Atem meines Lebens Manfred Steffny Gelaufen bin ich eigentlich schon immer Beate Kommritz
Schüler Ohne ihn wär's anders gelaufen Hubert Karl Bewegung als Lebensprinzip Reinhold Volken Laufen ist ein großer Teil meines Lebens Dietmar Knies Einmal Läufer, immer Läufer Inge Umbach Wie Laufen mein Leben bereichert Horst Preisler Jeder Lauf ist eine Geschichte Heinrich Niemeyer Im Sternzeichen des Widders Oliver Schulte Die letzten 1000 m immer mit roter Nase
lachend laufen, laufend lachen Anita Kaderhandt Vom Asthma
Inhalator zum Marathon
Erfolg Raphael Richter Eigentlich bin ich unsportlich Günter Heidinger Moveor ergo sum! Arwed Bonnemann Chronologie meines Parallellebens als Läufer Nachlese Über die Autorinnen und Autoren