Mein Weg zum Ironman-Titel - Alexander, Craig
5,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Niemand hat den Ironman auf Hawaii schneller "gefinisht" als der Australier Craig Alexander bei seinem dritten Sieg im Oktober 2011. 8:03:56 Stunden benötigte der Australier für 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,195 Kilometer Laufen - das Ergebnis jahrelanger harter Arbeit und eiserner Disziplin. Der Weltklasse-Fotograf Paul Robbins hat den Australier ein ganzes Jahr lang begleitet: Alexander und Robbins geben einen Einblick in das harte Leben eines Profisportlers, der täglich aufs Neue versucht, die Herausforderungen des Spagats zwischen Training und Familie, langen…mehr

Produktbeschreibung
Niemand hat den Ironman auf Hawaii schneller "gefinisht" als der Australier Craig Alexander bei seinem dritten Sieg im Oktober 2011. 8:03:56 Stunden benötigte der Australier für 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,195 Kilometer Laufen - das Ergebnis jahrelanger harter Arbeit und eiserner Disziplin. Der Weltklasse-Fotograf Paul Robbins hat den Australier ein ganzes Jahr lang begleitet: Alexander und Robbins geben einen Einblick in das harte Leben eines Profisportlers, der täglich aufs Neue versucht, die Herausforderungen des Spagats zwischen Training und Familie, langen Reisen, ständigen Wehwehchen eines alternden Athlenkörpers und den nie enden wollenden Verpflichtungen gegenüber Sponsoren und Medien zu meistern.
  • Produktdetails
  • Verlag: Spomedis
  • Originaltitel: Craig Alexander - As the Crow Flies
  • Artikelnr. des Verlages: 499, 499/15053
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: September 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 286mm x 248mm x 22mm
  • Gewicht: 1165g
  • ISBN-13: 9783936376852
  • ISBN-10: 3936376859
  • Artikelnr.: 35573654
Autorenporträt
Der dreifache Sieger des Ironman Hawaii Craig Alexander (Spitzname: Crowie) gilt als einer der bodenständigsten Triathleten in der Szene. Der 39-Jährige ist bekannt für seine eiserne Disziplin, gilt aber auch als sensibler Mensch, für den seine Familie das Größte ist. Seine Frau Nerida und seine beiden Kinder begleiteten ihn zu seinen größten Erfolgen. Die Familie Alexander lebt in New South Wales (Australien) und Boulder (Colorado, USA).