Allgemeine Siedlungsgeographie - Borsdorf, Axel; Bender, Oliver
29,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Wo endet die Stadt, wo beginnt der ländliche Raum? Es wird immer schwerer, zwischen diesen Raumkategorien zu unterscheiden. Einerseits sind viele städtische Funktionen in ehemals ländlich geprägte Räume abgewandert, andererseits wachsen manche Agglomerationen zu Megastädten bzw. kämpfen um ihre Position im Netz der Weltstädte.
Die neue "Siedlungsgeographie" behandelt den gesamten vom Menschen besiedelten Raum und stellt Grundlagen für Verständnis und Analyse bereit.
Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
…mehr

Produktbeschreibung
Wo endet die Stadt, wo beginnt der ländliche Raum? Es wird immer schwerer, zwischen diesen Raumkategorien zu unterscheiden. Einerseits sind viele städtische Funktionen in ehemals ländlich geprägte Räume abgewandert, andererseits wachsen manche Agglomerationen zu Megastädten bzw. kämpfen um ihre Position im Netz der Weltstädte.

Die neue "Siedlungsgeographie" behandelt den gesamten vom Menschen besiedelten Raum und stellt Grundlagen für Verständnis und Analyse bereit.

Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher Bd.3396
  • Verlag: Utb; Böhlau
  • Seitenzahl: 459
  • Erscheinungstermin: 27. Oktober 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 151mm x 35mm
  • Gewicht: 690g
  • ISBN-13: 9783825233969
  • ISBN-10: 3825233960
  • Artikelnr.: 29937985
Autorenporträt
Borsdorf, Axel
Prof. Dr. Axel Bosdorf ist emeritiert und war an der Universität Innsbruck tätig.

Bender, Oliver
PD Dr. Oliver Bender ist an der Universität Innsbruck tätig.
Inhaltsangabe
Allgemeine Siedlungsgeographie Axel Borsdorf und Oliver Bender
Innsbruck Inhaltsverzeichnis Vorwort 9 1 Einführung: Postsuburbia ? die Herausforderung des 21. Jahrhunderts: Von der Stadt-Land-Dichotomie zum Siedlungsarchipel 11 2 Siedlungsgeographie als integrative Disziplin. Relevanz
Einordnung
Aufgaben
Methoden 14 2.1 Nicht Stadtgeographie oder Geographie der ländlichen Siedlungen
sondern Siedlungsgeographie 14 2.2 Definitionen 14 2.3 Fragestellungen 15 2.4 Methoden 15 2.5 Disziplinäre Einordnung und Gliederung
Hand- und Lehrbücher 16 2.6 Disziplingeschichtliche Entwicklung 17 3 Der Siedlungsraum 20 3.1 Die Ökumene und ihre Grenzen 20 3.2 Bevölkerungsverteilung und Areal der Ökumene 20 3.3 Siedlungsformen der Subökumene 21 3.3.1 Siedlungsarten
Begriffe 21 3.3.2 Siedlungsformen der Subökumene im Bereich der Polargrenze 22 3.3.3 Siedlungsformen der Subökumene an der Höhengrenze 22 3.3.4 Siedlungsformen der Subökumene an der Trockengrenze 22 3.3.5 Siedlungsformen der Subökumene an der Waldgrenze 23 3.3.6 Siedlungsformen an der Küstengrenze der Ökumene 23 3.4 Lage und Naturpotenzial 24 3.4.1 Lagekategorien 24 3.4.2 Geographische Lage von Siedlungen 24 3.4.3 Topographische Lage 25 4 Siedlungselemente 26 4.1 Die Behausung 26 4.1.1 Behausungsformen 26 4.1.2 Material und Konstruktion 27 4.1.3 Ländliche Hausformen in Mitteleuropa 28 4.1.4 Aufriss und Bausubstanz in Städten 30 4.1.5 Abriss der Baustilentwicklung in Europa 30 4.2 Die Siedlung 34 4.2.1 Begriffe: Stadt
ländliche Siedlung
Suburbia
Postsuburbia 34 4.2.2 Grundrisstypen ländlicher Siedlung 37 4.2.3 Grundrisstypen städtischer Siedlung 38 4.2.4 Wichtige Phasen der Grundrissentwicklung in Mitteleuropa 40 4.3 Die Flur 41 4.3.1 Grundbegriffe 41 4.3.2 Flurformen 42 4.3.3 Flurformen Mitteleuropas 42 4.3.4 Morphologische Kleinformen der Flur 44 5 Siedlungsgenese 46 5.1 Zur Unterscheidung von Genese und Geschichte 46 5.2 Ortsnamen und Altersbestimmung 46 5.3 Siedlungsgenese in Mitteleuropa 49 5.3.1 Prähistorische und antike Siedlungen 49 5.3.2 Die Landnahmezeit und der frühe Ausbau 50 5.3.3 Der späte Ausbau
Rodung
Binnen- und Ostkolonisation
Stadtgründungen 52 5.3.4 Die Wüstungsperiode 53 5.3.5 Wandlungen des Siedlungsbildes in der frühen Neuzeit 55 5.3.6 Der ländliche und städtische Raum im Industriezeitalter und seine Wandlungen bis ins 20. Jahrhundert 57 5.4 Ein Stammbaum der mitteleuropäischen Stadt 58 5.4.1 Klassische Modelle und Theorien der Stadtentwicklung 58 5.4.2 Römische Städte 59 5.4.3 Die Stadtgründungsepoche des Mittelalters 60 5.4.4 Stadtentwicklung in der Neuzeit 61 5.4.5 Die Städte im Industriezeitalter 62 5.4.6 Die Nachkriegsentwicklung 64 6 Aktuelle Prozesse der Entwicklung im Siedlungsraum 67 6.1 Suburbanisierung
Postsuburbanisierung und Edge City-Bildung 67 6.1.1 Von der Sub- zur Postsuburbanisierung 67 6.1.2 Merkmale der Postsuburbia 69 6.1.3 Edge City-Bildung 71 6.2 Urbanisierung des ländlichen Raumes und Urban Sprawl 72 6.2.1 Urbanisierung des ländlichen Raumes 72 6.2.2 Interpretationen des Stadt-Land-Verhältnisses 73 6.2.3 Erscheinungsformen des Urban Sprawl 74 6.3 Wandel der Stadtökonomie
Deindustrialisierung
Tertiärisierung 75 6.3.1 Gewerblicher Sektor und Deindustrialisierung 76 6.3.2 Tertiärisierung 77 6.3.3 Erklärungsansätze 80 6.4 Soziale Segregation
Polarisierung und Fragmentierung 81 6.4.1 Soziale Ausdifferenzierung und Segregation 81 6.4.2 Darstellung und Messung von Segregation 82 6.4.3 Historische Entwicklung der Segregation 84 6.4.4 Theorien und Erklärungsmodelle zur sozialen Segregation 85 6.4.5 Soziale Polarisierung 86 6.4.6 Fragmentierung 87 6.5 Zuwanderung
Integration
Assimilation
Segregation 90 6.5.1 Ethnische Gruppen und Quartiere 90 6.5.2 Zuwanderung
Integration
Assimilation 90 6.5.3 Ethnische Segregation 92 6.5.4 Steuerung der Zuwanderung 94 6.6 Stadtverfall und schrumpfende Städte 95 6.6.1 Stadtverfall 95 6.6.2 Stadtschrumpfung 97 6.7 Stadterneuerung
Gentrifizierung und Reurbanisierung 100 6.7.1 Stadtsanierung und ?erneuerung 100 6.7.2 Gentrifizierung 101 6.7.3 Reurbanisierung 103 6.8 Verkehr und Stadtentwicklung 104 6.8.1 Verkehrstechnische Raumerschließung 104 6.8.2 Funktionale Stadtverkehrsplanung 106 6.8.3 Von der nachhaltigen Verkehrsentwicklung zum integrierten Mobilitätsmanagement 106 7 Siedlungsfunktionen
Stadtgliederung und ?abgrenzung
Siedlungsklassifikation 109 7.1 Ortsgrößenklassifikation und Größenverteilungsmodelle 109 7.1.1 Ortsgrößentypologie 109 7.1.2 Rank-Size-Modelle und Primatstädte 110 7.2 Strukturelle und funktionale Siedlungsgeographie 111 7.2.1 Der Funktionsbegriff in der Siedlungsgeographie 111 7.2.2 Funktionale Siedlungsklassifikation 111 7.2.3 Citybildung
Cityfunktionen und Cityabgrenzung 112 7.3 Siedlungsabgrenzung und innere Gliederung von Agglomerationen 114 7.3.1 Das Planungsmodell der Regionalstadt 114 7.3.2 Zur Fortentwicklung der Agglomerationsraumkategorien in Deutschland 116 7.3.3 Methoden zur Abgrenzung von Agglomerationsräumen 118 7.3.4 Businessparks
Einkaufszentren
Malls
nicht-integrierte Fachmarktagglomerationen 121 7.3.5 Stadtstrukturmodelle 122 8 Zentralitätsforschung und urbane Hierarchien 124 8.1 Das Modell der zentralen Orte 124 8.2 Veränderungen des Modells und Ergebnisse empirischer Untersuchungen 125 8.3 Der Anwendungswert des Modells 126 8.4 Der Stellenwert des Modells in der Postmoderne 127 8.5 Global City Theorie 128 9 Angewandte Siedlungsgeographie 129 9.1 Stadtplanung 129 9.1.1 Einführung 129 9.1.2 Geschichte der Stadtplanung: Entwicklung von Leitbildern und Instrumenten 130 9.1.3 Das Stadtplanungssystem der BRD (BauGB und nahe stehende Vorschriften) 136 9.1.4 Ausarbeitung und Aufstellung eines Bauleitplans 137 9.1.5 Besonderes Städtebaurecht 139 9.1.6 Stadtentwicklungs- und Rahmenplanung 141 9.1.7 Exkurs: Wirkungen des Steuerrechts auf die Stadtentwicklung 142 9.2 Dorferneuerung und Dorfentwicklung 143 9.2.1 Einführung 143 9.2.2 Inhaltliche Entwicklung der Dorferneuerungsprogramme 143 9.2.3 Durchführung eines Dorferneuerungs-/Dorfentwicklungsverfahrens 145 9.3 Stadtmarketing 147 9.4 Nachhaltige Gemeindeentwicklung und Lokale Agenda 21 149 9.4.1 Der Begriff der Nachhaltigkeit 149 9.4.2 Lokale Agenda 21 150 9.4.3 Indikatorensysteme zur Überprüfung der Nachhaltigen Entwicklung 150 9.5 Von ?urban government? zu ?urban governance? 151 10 Die Stadt in Kulturräumen 152 10.1 Cultural Turn in der Siedlungsgeographie? Die Geographie der Kulturräume
der ?Kampf der Kulturen? und die ?neue Kulturgeographie? 152 10.2 Die Stadt in ausgewählten Kulturräumen 153 10.2.1 Die ?sozialistische Stadt? 153 10.2.2 Die lateinamerikanische Stadt 155 10.2.3 Die nordamerikanische Stadt 156 10.2.4 Die orientalische Stadt 157 10.2.5 Einige kulturräumliche Stadttypen in Asien 159 10.2.6 Kulturräumliche Stadttypen in Afrika 160 10.3 Konvergente und divergente Entwicklungen in den Kulturräumen 161 11 Ausgewählte aktuelle Forschungsfelder der Siedlungsgeographie 164 11.1 Der ?Lebensqualität-Ansatz? 164 11.2 Stadtgeographische Perzeptionsforschung 165 11.3 Der semiotische Ansatz 167 11.3.1 Semiotik als Schlüssel zum Verständnis der gebauten Umwelt 167 11.3.2 Vom Zeichen zum Symbol 167 11.3.3 Symbolische Elemente in der Siedlung 169 11.4 Verstädterung
Megastadtentwicklung und Metropolisierung in der Dritten Welt 170 11.4.1 Megastädte 170 11.4.2 Globaler Wandel 171 11.4.3 Fragmentierende Entwicklungen im Siedlungsraum 172 11.4.4 Metropolisierung 174 11.5 Sozialräumliche Segregation und die Entstehung von Gated Communities 175 11.6 Stadtökologie 177 11.7 Akteure der Stadtentwicklung 178 12 Siedlungsgeographie in der Welt von morgen 180 Literaturverzeichnis 182