Frauen in der Kunst (ART ESSENTIALS) - Frigeri, Flavia
14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Frauen sind seit jeher als »Kunstobjekte« beliebt, als Kunstscha ende werden sie jedoch oftmals noch immer unterschätzt. Zwar müssen Frauen in der Kunst heutzutage nicht mehr anonym bleiben oder männliche Künstlernamen annehmen, doch noch 1989 gingen die Guerilla Girls in New York auf die Straße und fragten: »Do women have to be naked to get into the Metropolitan Museum?« In diesem Buch untersucht Flavia Frigeri Leben und Werk von über 50 herausragenden Künstlerinnen in unterschiedlichen Kunstbereichen vom 16.Jahrhundert bis heute. Dazu gehören Persönlichkeiten wie Artemisia Gentileschi, Georgia O'Keefe, Louise Bourgeois und viele andere.…mehr

Produktbeschreibung
Frauen sind seit jeher als »Kunstobjekte« beliebt, als Kunstscha ende werden sie jedoch oftmals noch immer unterschätzt. Zwar müssen Frauen in der Kunst heutzutage nicht mehr anonym bleiben oder männliche Künstlernamen annehmen, doch noch 1989 gingen die Guerilla Girls in New York auf die Straße und fragten: »Do women have to be naked to get into the Metropolitan Museum?«
In diesem Buch untersucht Flavia Frigeri Leben und Werk von über 50 herausragenden Künstlerinnen in unterschiedlichen Kunstbereichen vom 16.Jahrhundert bis heute. Dazu gehören Persönlichkeiten wie Artemisia Gentileschi, Georgia O'Keefe, Louise Bourgeois und viele andere.
  • Produktdetails
  • ART ESSENTIALS
  • Verlag: Midas / Midas Collection
  • 2. Auflage
  • Seitenzahl: 176
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahren
  • Erscheinungstermin: 15. Februar 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 141mm x 15mm
  • Gewicht: 408g
  • ISBN-13: 9783038761495
  • ISBN-10: 3038761494
  • Artikelnr.: 56683286
Autorenporträt
Frigeri, Flavia
DR. FLAVIA FRIGERI ist Kunsthistorikerin und Kuratorin. Sie unterrichtet im Fachbereich für Kunstgeschichte am University College London. Zuvor war sie als Kuratorin bei Tate Modern, wo sie an Ausstellungen arbeitete und für Zukäufe sowie Dauerausstellungen zuständig war.
Rezensionen
»Ein ausgezeichneter Überblick über wichtige internationale Künstlerinnen. Diese bedeutenden Frauen sollten in keiner Kunstgeschichte fehlen, und dieses Buch schreibt sie gerade neu.«
Jessica Morgan, Nathalie de Gunzburg Director

Die Kunsthistorikerin Flavia Frigeri porträtiert in ihrem Band «Frauen in der Kunst» bekannte und vergessene Künstlerinnen. Entstanden ist ein knackiger Kunstband. Die Auswahl der gezeigten Werke hat Frigeri gut getroffen; ihre Texte erzählen pointiert vom Leben und den bemerkenswerten Karrieren dieser Frauen. Dabei gelingt der Kunsthistorikerin eine gute Balance
zwischen bekannten Namen und solchen Künstlerinnen, welche die Kunstgeschichte tatsächlich lange ausgeklammert hat.
Simon Knopf, kultur-tipp.ch