The Songyang Story - The Songyang Story
38,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Ohne Risiko: Verlängerte Rückgabefrist bis zum 10.01.2022
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

China treibt mit viel Energie die Urbanisierung voran - die Städte boomen, aber langsam wächst das Bewusstsein, dass auch das Land Entwicklungsperspektiven braucht. Statt retrospektiver Folklore sind hier präzise Interventionen gefragt, die auf die Herausforderungen vor Ort reagieren. Die Architektin Xu Tiantian aus Beijing engagiert sich seit 2014 in der südostchinesischen Region Songyang und hat in den Dörfern mit ihrer Methode der «Architektur-Akupunktur» spürbare Veränderungen bewirken können. Sei es ein kleines Kulturhaus, eine Brücke oder eine Tofufabrik: Immer wurden die Projekte in…mehr

Produktbeschreibung
China treibt mit viel Energie die Urbanisierung voran - die Städte boomen, aber langsam wächst das Bewusstsein, dass auch das Land Entwicklungsperspektiven braucht. Statt retrospektiver Folklore sind hier präzise Interventionen gefragt, die auf die Herausforderungen vor Ort reagieren. Die Architektin Xu Tiantian aus Beijing engagiert sich seit 2014 in der südostchinesischen Region Songyang und hat in den Dörfern mit ihrer Methode der «Architektur-Akupunktur» spürbare Veränderungen bewirken können. Sei es ein kleines Kulturhaus, eine Brücke oder eine Tofufabrik: Immer wurden die Projekte in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde sowie der lokalen Bevölkerung entwickelt und gebaut. Inzwischen haben die Architekturen Xu Tiantians in den Dörfern Songyangs international für viel Aufsehen gesorgt: Ihre Arbeiten wurden in Berlin, Wien und auf der Architekturbiennale in Venedig gezeigt. In dem reich illustrierten Buch werden 21 Bauten vorgestellt; Autorinnen und Autoren wie Saskia Sassen, Martino Stierli und Eduard Kögel beleuchten mit ihren Essays die Situation auf dem Land in China, von der Europa etwas lernen kann.
  • Produktdetails
  • Verlag: Park Books
  • Artikelnr. des Verlages: 03860186
  • Seitenzahl: 272
  • Erscheinungstermin: 22. Oktober 2020
  • Englisch
  • Abmessung: 298mm x 297mm x 32mm
  • Gewicht: 2070g
  • ISBN-13: 9783038601869
  • ISBN-10: 3038601861
  • Artikelnr.: 58418730
Autorenporträt
Kristin Feireiss ist Autorin und Herausgeberin und gründete 1980 das Aedes Architekturforum in Berlin. Sie leitete zudem das Niederländische Architekturinstitut NAi in Rotterdam von 1996 bis 2001 und war Mitglied der Pritzker Prize Jury.Hans-Jürgen Commerell ist Architekturfotograf. Seit 1994 ist er zusammen mit Kristin Feireiss Co-Direktor des Aedes Architekturforums in Berlin und seit 2006 auch des ANCB - Aedes Network Campus Berlin.Xu Tiantian ist Architektin und führt seit 2004 ihr eigenes Büro DnA_Design and Architecture in Beijing. Sie hat davor u.a. für Rem Koolhaas gearbeitet und wurde 2019 mit dem Moira Gemmill Prize for Emerging Architecture ausgezeichnet.