30,00 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei*
Versandfertig in 1-2 Wochen
payback
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Die 1928 von dem großen Mailänder Architekten und Designer Gio Ponti als "lebendes Tagebuch" gegründete Zeitschrift domus gilt als die einflussreichste Publikation für Architektur und Design weltweit. Mit Stil und Bestimmtheit hat das Magazin kontinuierlich über die wichtigsten Themen und Trends in den Bereichen Architektur, Produktdesign, Raumgestaltung und Industriedesign berichtet.Dieser Nachdruck der Ausgaben der 1950er-Jahre versammelt die wichtigsten Artikel der von Nachkriegsoptimismus geprägten Ära nun in einem Band. Je stärker die Kriegserinnerungen verblassten, umso mehr suchten…mehr

Produktbeschreibung
Die 1928 von dem großen Mailänder Architekten und Designer Gio Ponti als "lebendes Tagebuch" gegründete Zeitschrift domus gilt als die einflussreichste Publikation für Architektur und Design weltweit. Mit Stil und Bestimmtheit hat das Magazin kontinuierlich über die wichtigsten Themen und Trends in den Bereichen Architektur, Produktdesign, Raumgestaltung und Industriedesign berichtet.Dieser Nachdruck der Ausgaben der 1950er-Jahre versammelt die wichtigsten Artikel der von Nachkriegsoptimismus geprägten Ära nun in einem Band. Je stärker die Kriegserinnerungen verblassten, umso mehr suchten Architektur und Design nach neuen Formen, Materialien, Anwendungsgebieten und internationalem Austausch. Zu den Highlights gehören Le Corbusiers Entwurf des UN-Gebäudes in New York, die Case Study Houses von Charles und Ray Eames, die Bauten von Richard Neutra in Kalifornien, Büromaschinen von Olivetti, Möbel von Ray und Charles Eames, Keramik und Tische von Ettore Sottsass und der Herman Miller Showroom von Alexander Girard in San Francisco.domus distilledSieben Bände über den Zeitraum von 1928 bis 1999Über 4.000 Seiten mit einflussreichen Projekten der wichtigsten Architekten und DesignerOriginal-Layouts und sämtliche TitelseitenEinleitende Essays von renommierten Architekten und DesignernJede Ausgabe mit einem Anhang von erstmalig aus dem Italienischen ins Englische übertragenen TextenEin umfassender Index in jedem Band verzeichnet die Namen aller Designer und Hersteller
Autorenporträt
Charlotte und Peter Fiell sind renommierte Designautoren, die über 60 Bücher zum Thema geschrieben haben. Zu ihren verschiedenen Spezialgebieten gehört der Bereich Transportdesign in all seinen unterschiedlichen Formen. Sie haben zahlreiche Vorträge gehalten, Gastkurse gegeben, Ausstellungen kuratiert sowie weltweit Produktionsfirmen, Museen, Sale-Rooms und Privatsammler beraten. Für TASCHEN hat das Paar zahlreiche Titel verfasst.
Rezensionen
"Dieses Buch enthält mehr Ideen über Design und Architektur als jedes andere ähnlich zugängliche Werk." World of Interiors Magazine