Armut und Reichtum an Verwirklichungschancen - Volkert, Jürgen (Hrsg.)
64,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Das Konzept der Verwirklichungschancen (Capabilities) des Ökonomienobelpreisträgers Amartya Sen bildet eine neue Grundlage der deutschen Armuts- und Reichtumsberichterstattung. Dieser Sammelband zum Capability-Ansatz diskutiert konzeptionelle Grundlagen sowie mögliche Anwendungen auf Armuts- und Reichtumsfragen ebenso wie Forschungsperspektiven. …mehr

Produktbeschreibung
Das Konzept der Verwirklichungschancen (Capabilities) des Ökonomienobelpreisträgers Amartya Sen bildet eine neue Grundlage der deutschen Armuts- und Reichtumsberichterstattung. Dieser Sammelband zum Capability-Ansatz diskutiert konzeptionelle Grundlagen sowie mögliche Anwendungen auf Armuts- und Reichtumsfragen ebenso wie Forschungsperspektiven.
  • Produktdetails
  • Forschung Gesellschaft
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • 2005
  • Seitenzahl: 316
  • Erscheinungstermin: 25. Oktober 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 17mm
  • Gewicht: 447g
  • ISBN-13: 9783531146751
  • ISBN-10: 3531146750
  • Artikelnr.: 14701331
Autorenporträt
Dr. Jürgen Volkert ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule Pforzheim.
Inhaltsangabe
Normative Grundlagen und Ausgangssituation - Einkommensarmut als Teil eines Mangels an Verwirklichungschancen - Über das Einkommen hinaus: Konsequenzen des Capability-Ansatzes - Reichtum an VerwirklichungschancenMit Beiträgen von Fabian Scholtes, Guenther Klee, Ulrich Scheurle, Ortrud Leßmann, Wiebke Kuklys, Stephan Klasen, Friedrich Schneider, Rolf Kleimann
Rezensionen
"Der Sammelband bietet Beispiele und skizziert zentrale Inhalte und Grundbegriffe [...]. Die Aufsätze zeichnen sich aus durch umfassende Betrachtungen des Ansatzes, die über ressourceorientoerte Aspekte weit hinausgehen." impulse - Newsletter zur Gesundheitsförderung, 56/2007