Vogelflüge - Flusser, Vilém
14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Der Nebel, der Vogelflug, eine Wiese, der Sturm, Täler, der Mond, der Regen: In wunderbar präzisen und dichten Miniaturen beschreibt der Philosoph und Medientheoretiker Vilem Flusser seine Wahrnehmungen und Erfahrungen mit natürlichen, vertrauten Dingen. Er zeigt, wie das, was als Natur bezeichnet wird, Teil eines kultivierten Lebensraumes geworden ist, während kulturelle Schöpfungen als zweite Natur erfahren werden.…mehr

Produktbeschreibung
Der Nebel, der Vogelflug, eine Wiese, der Sturm, Täler, der Mond, der Regen: In wunderbar präzisen und dichten Miniaturen beschreibt der Philosoph und Medientheoretiker Vilem Flusser seine Wahrnehmungen und Erfahrungen mit natürlichen, vertrauten Dingen. Er zeigt, wie das, was als Natur bezeichnet wird, Teil eines kultivierten Lebensraumes geworden ist, während kulturelle Schöpfungen als zweite Natur erfahren werden.
  • Produktdetails
  • Edition Akzente
  • Verlag: Hanser
  • Originaltitel: Naturalmente
  • Artikelnr. des Verlages: 505/23027
  • Seitenzahl: 136
  • Erscheinungstermin: 14. Januar 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 204mm x 121mm x 15mm
  • Gewicht: 150g
  • ISBN-13: 9783446230279
  • ISBN-10: 3446230270
  • Artikelnr.: 23178836
Autorenporträt
Flusser, Vilém
Vilém Flusser (1920-1991) emigrierte 1940 aus seiner Geburtsstadt Prag nach Brasilien. 1963 wurde er zum Professor für Kommunikationsphilosophie an der Universität Sao Paulo ernannt.
Rezensionen
"Vilém Flusser hat den ungewöhnlichsten Reiseführer der ledtzten Jahre geschrieben. (...) Das Buch wurde zu einer kleinen Schule der Wahrnehmung, in der in glänzenden Formulierungen alltäglichen Dingen eine poetische Dimension entlockt wird. (...) Nach Lektüre dieses Büches wissen wir wieder ein wenig mehr darüber, wie die Menschen sich die Welt eingerichtet haben - und was sie in sie hinaustreibt." -- Frankfurter Allgemeine Zeitung, 04.01.2001

"In seiner Form offen, vermeidet das Buch 'Vogelflüge' begrenzende Antworten und kreist die Begriffe Kultur und Natur eher mit präzisen Fragen ein." -- Krischan Schroth, Die Tageszeitung, 02.01.2001