Die Besichtigung des Schlachtfelds - Kleine-Hartlage, Manfred
Marktplatzangebote
Ein Angebot für € 14,00 €
    Gebundenes Buch

Der Politikwissenschaftler und Publizist Manfred Kleine-Hartlage analysiert in über 30 Essays, Interviews, Reden und Kommentaren aus den Jahren 2009 bis 2015 neue Fronten, Koalitionen und Kräfteverhältnisse jenseits des etablierten Politikbetriebes.Frappierend ist, wie genau er die katastrophale Entwicklung vorausgesagt hat. Man sollte zukünftig auf Kleine-Hartlage hören.…mehr

Produktbeschreibung
Der Politikwissenschaftler und Publizist Manfred Kleine-Hartlage analysiert in über 30 Essays, Interviews, Reden und Kommentaren aus den Jahren 2009 bis 2015 neue Fronten, Koalitionen und Kräfteverhältnisse jenseits des etablierten Politikbetriebes.Frappierend ist, wie genau er die katastrophale Entwicklung vorausgesagt hat. Man sollte zukünftig auf Kleine-Hartlage hören.
  • Produktdetails
  • Verlag: Antaios
  • Seitenzahl: 272
  • Erscheinungstermin: 10. Dezember 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 206mm x 144mm x 24mm
  • Gewicht: 404g
  • ISBN-13: 9783944422282
  • ISBN-10: 3944422287
  • Artikelnr.: 44111044
Autorenporträt
Kleine-Hartlage, Manfred
Manfred Kleine-Hartlage, 1966, ist Diplom-Sozialwissenschaftler in der Fachrichtung Politische Wissenschaft. Er veröffentlicht politische Kommentare in Zeitschriften und im Internet. Sein Standardwerk über islamischen Extremismus, Das Dschihad-System, ist 2010 im Resch-Verlag erschienen. Bei Antaios liegen vor: Neue Weltordnung - Zukunftsplan oder Verschwörungstheorie? (reihe kaplaken Bd. 30, 5. Aufl. 2015), Warum ich kein Linker mehr bin (reihe kaplaken Bd. 33, 3. Aufl. 2014), Die liberale Gesellschaft und ihr Ende. Über den Selbstmord eines politischen Systems (antaios thema, 2. Aufl. 2015) sowie Die Sprache der BRD. 131 Unwörter und ihre politische Bedeutung (2015).