Papstgeschichte im digitalen Zeitalter
35,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Traditionsreiche historische Hilfswissenschaften und das junge Forschungsfeld der digitalen Geisteswissenschaften: Geht das zusammen? Die Papstgeschichte des hohen Mittelalters ist in vielen Facetten greifbar, die sich in einer Kombination aus traditionellen und innovativen Herangehensweisen beschreiben lassen. Die Beiträge des Bandes verdeutlichen anhand der äußeren Gestalt der Papsturkunden, der Organisation der Kanzlei oder der Rolle der Kardinäle an der Kurie vor, wie konstitutiv sich neue Herangehensweisen auf die Erforschung einer Kulturgeschichte Europas auswirken können.…mehr

Produktbeschreibung
Traditionsreiche historische Hilfswissenschaften und das junge Forschungsfeld der digitalen Geisteswissenschaften: Geht das zusammen? Die Papstgeschichte des hohen Mittelalters ist in vielen Facetten greifbar, die sich in einer Kombination aus traditionellen und innovativen Herangehensweisen beschreiben lassen. Die Beiträge des Bandes verdeutlichen anhand der äußeren Gestalt der Papsturkunden, der Organisation der Kanzlei oder der Rolle der Kardinäle an der Kurie vor, wie konstitutiv sich neue Herangehensweisen auf die Erforschung einer Kulturgeschichte Europas auswirken können.
  • Produktdetails
  • Beihefte zum Archiv für Kulturgeschichte .85
  • Verlag: Böhlau
  • Seitenzahl: 211
  • Erscheinungstermin: 23. Oktober 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 162mm x 22mm
  • Gewicht: 470g
  • ISBN-13: 9783412509590
  • ISBN-10: 3412509590
  • Artikelnr.: 48194922
Autorenporträt
Herbers, Klaus
Klaus Herbers ist Professor für Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Trenkle, Viktoria
Viktoria Trenkle ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Schrift und Zeichen. Computergestützte Analyse von hochmittelalterlichen Papsturkunden. Ein Schlüssel zur Kulturgeschichte Europas" (BMBF). Und Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt Papsturkunden des frühen und hohen Mittelalters der Akademie der Wissenschaften (Göttingen) und der PIUS-Stiftung für Papsturkundenforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg.