Globalgeschichte schreiben - Wenzlhuemer, Roland
22,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Mit dem schnell wachsenden Zuspruch, den die Globalgeschichte in der historischen Forschung findet, haben sich auch ihre Ansätze und methodischen Zugänge vervielfacht. Dieses Lehrbuch verbindet erstmals zentrale Begriffe der Geschichtswissenschaft mit konkreten Beispielen aus der Praxis und zeigt in sechs unterhaltsam zu lesenden Episoden, was Globalgeschichte leistet.
Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
…mehr

Produktbeschreibung
Mit dem schnell wachsenden Zuspruch, den die Globalgeschichte in der historischen Forschung findet, haben sich auch ihre Ansätze und methodischen Zugänge vervielfacht. Dieses Lehrbuch verbindet erstmals zentrale Begriffe der Geschichtswissenschaft mit konkreten Beispielen aus der Praxis und zeigt in sechs unterhaltsam zu lesenden Episoden, was Globalgeschichte leistet.

Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher Bd.4765
  • Verlag: UTB / UVK
  • Artikelnr. des Verlages: 4765
  • Seitenzahl: 304
  • Erscheinungstermin: 24. April 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 118mm x 20mm
  • Gewicht: 312g
  • ISBN-13: 9783825247652
  • ISBN-10: 3825247651
  • Artikelnr.: 47037871
Autorenporträt
Wenzlhuemer, Roland§Dr. Roland Wenzlhuemer ist Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Inhaltsangabe
Danksagung 7Globalgeschichte ...9Was kann Globalgeschichte?9Globalgeschichte als Perspektive13Globalgeschichte als Verbindungsgeschichte18Globalgeschichte und Globalisierung23Zur Forschungspraxis der Globalgeschichte30Verbindungen: Der große Mondschwindel39Verbindungen in der Globalgeschichte39Der Mond ... 45... und die Sonne59Verbindungen und Nicht-Verbindungen 63Redux: Verbindungen in der Globalgeschichte 76Raum: Anbindung und Isolation 79Raum in der Globalgeschichte 79Der Telegraf und die angebliche Vernichtung des Raums 84Fanning und Cocos: Zur Pluralität von Kommunikationsräumen 92Redux: Raum in der Globalgeschichte 109Zeit: Telegrafie und Zeitstrukturen 111Zeit in der Globalgeschichte 111Telegrafie und Zeit 115Telegrafie, Raum und Zeit 122Telegrafie und Zeitempfinden 134Redux: Zeit in der Globalgeschichte 141Akteure: Meuterei auf der Bounty 145Akteure in der Globalgeschichte 145Huzza for Otaheite 150Die Brotfruchtmission 157Südsee und Karibik 165Globale Akteure 174Redux: Akteure in der Globalgeschichte 184Strukturen: Durchbruch am Mont Cenis 187Strukturen in der Globalgeschichte 187Der Mont Cenis 193Tunnelbau am Mont Cenis 197Die Mont Cenis Pass Railway 206Akteure und Strukturen 214Redux: Strukturen in der Globalgeschichte 217Transit: Die Flucht von Dr. Crippen 221Transit in der Globalgeschichte 221Schiffspassagen 224Der Crippen-Fall 230Weltinteresse 236Gefangen im Transit 242Die Verhaftung 248Redux: Transit in der Globalgeschichte 252... schreiben 257Globalgeschichten257Redux: Was kann Globalgeschichte? 266Nachweise 269Quellen269Forschungsliteratur274Abbildungen289Personenregister291Sachregister295
Rezensionen
Aus: sehepunkte.de - Dieter Langewiesche - 17 Nr.11
Es ist ungewöhnlich, wenn eine Einführung in die Globalgeschichte mit der Feststellung beginnt "Globalgeschichte wird gemeinhin überschätzt - und zwar in ihren Möglichkeiten" (9) und dann die Schlussbilanz diesen Satz ins Gegenteil verkehrt, indem "überschätzt" durch "unterschätzt" ersetzt wird (266) [...] D[as] Programm [des Bandes] öffnet ein weites empirisches Untersuchungsfeld, es ist theoretisch anspruchsvoll und doch auch konzeptuell bescheiden, denn es verweigert der Globalgeschichte "einen Alleinstellungsanspruch" und fordert stattdessen "Komplementarität" zu anderen Zugängen zur Geschichte (267).