Geschichte Niedersachsens - Hauptmeyer, Carl-Hans
Zur Bildergalerie
8,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die regionale Vielfalt Niedersachsens basiert auf historischen Entwicklungen, die bis ins Mittelalter und die Frühe Neuzeit zurückreichen. Schon damals verliefen durch den niedersächsischen Raum wichtige Verbindungswege zwischen den Zentren Europas. Carl-Hans Hauptmeyer zeigt, wie sich heute Vergangenheit und Gegenwart vermischen und porträtiert die erstaunlich wandlungsfähigen ländlichen Räume des Landes ebenso wie seine innovativen Metropolregionen.…mehr

Produktbeschreibung
Die regionale Vielfalt Niedersachsens basiert auf historischen Entwicklungen, die bis ins Mittelalter und die Frühe Neuzeit zurückreichen. Schon damals verliefen durch den niedersächsischen Raum wichtige Verbindungswege zwischen den Zentren Europas. Carl-Hans Hauptmeyer zeigt, wie sich heute Vergangenheit und Gegenwart vermischen und porträtiert die erstaunlich wandlungsfähigen ländlichen Räume des Landes ebenso wie seine innovativen Metropolregionen.
  • Produktdetails
  • Beck'sche Reihe Bd.2609
  • Verlag: Beck
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: März 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm x 118mm x 10mm
  • Gewicht: 117g
  • ISBN-13: 9783406583445
  • ISBN-10: 340658344X
  • Artikelnr.: 25053292
Autorenporträt
Carl-Hans Hauptmeyer ist Professor für Geschichte des Späten Mittelalters und der Frühen Neuzeit sowie Regionalgeschichte an der Leibniz Universität Hannover.
Inhaltsangabe
Vorwort I. Ein
junges Bundesland mit Traditionen

1. Niedersachsen
heute

2.
Niedersachsenbegriff

3. Naturpotenzial II.
Frühzeit bis 1180

1. Ur- und
Frühgeschichte

2. Römer und
Germanen, Altsachsen und Friesen

3. Frankenreich,
Sachsen als Königsland

4. Herren und
Bauern

5. Scheitern der
welfi schen Vormachtstellung III.
1180-1450

1.
Territorialisierung und Fürstenherrschaft

2. Landesausbau
und Grundherrschaft

3.
Agrardepression und Wüstungsphase

4. Klöster und
Stifte

5.
Stadtentwicklung und Bürgerfreiheit

6. Rohstoffe und
Gewerbe, Verkehr und Handel IV. 1450-1648

1. Reformation

2. Territorialstaaten, Konfl ikte und Kriege

3.
Grundherrschaft und Bauernschutz

4. Städte, Handel
und Gewerbe

5. Renaissance V.
1648-1815

1. Frühmoderne
Staaten

2. Merkantilismus
und internationale Wirtschaftsverflechtungen

3. Aufklärung und
Emanzipation

4. Beginn der
agrarischen Bewegung

5. Ancien Régime
und "Franzosenzeit" VI.
1815-1918

1. Staatliche
Restauration

2. Agrarreformen

3. Regionale
Industrialisierung

4. Soziale
Differenzierung

5. Neugliederung
der staatlichen Ordnung VII.
1918-2008

1. Zwischen
Agrar- und Industrieland

2. Kerngebiet nationalsozialistischer
Herrschaft

3. Neues
Bundesland mit großen Gegensätzen

4. Niedersachsen
in der Zeitgeschichte

Literaturhinweise

Register