Die Deutschen im Osten Europas. Die Geschichte der deutschen Ostgebiete: Ostpreußen, Westpreußen, Schlesien, Baltikum und Sudetenland - Großbongardt, Annette; Klußmann, Uwe; Pötzl, Norbert F.
9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Deutsche im Osten: von Krämern, Soldaten und Flüchtlingen
Seit dem Mittelalter war der Osten Europas auch Heimat vieler Deutscher. Sie siedelten in den baltischen Gebieten, in Ostpreußen, Schlesien und am Unterlauf der Donau und Wolga, überwiegend in friedlicher Nachbarschaft mit den Polen, Tschechen, Balten und Ungarn- bis der Zweite Weltkrieg zu ihrer Flucht und Vertreibung führte. Zusammen mit Historikern haben sich SPIEGEL-Autoren auf die Spuren der deutschen Siedler begeben, deren Geschichte die Deutschen mit den Völkern Osteuropas bis heute verbindet.…mehr

Produktbeschreibung
Deutsche im Osten: von Krämern, Soldaten und Flüchtlingen

Seit dem Mittelalter war der Osten Europas auch Heimat vieler Deutscher. Sie siedelten in den baltischen Gebieten, in Ostpreußen, Schlesien und am Unterlauf der Donau und Wolga, überwiegend in friedlicher Nachbarschaft mit den Polen, Tschechen, Balten und Ungarn- bis der Zweite Weltkrieg zu ihrer Flucht und Vertreibung führte. Zusammen mit Historikern haben sich SPIEGEL-Autoren auf die Spuren der deutschen Siedler begeben, deren Geschichte die Deutschen mit den Völkern Osteuropas bis heute verbindet.

  • Produktdetails
  • Verlag: Bassermann
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 304
  • Erscheinungstermin: 9. Juni 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 128mm x 30mm
  • Gewicht: 360g
  • ISBN-13: 9783809442042
  • ISBN-10: 3809442046
  • Artikelnr.: 58045952
Autorenporträt
Großbongardt, Annette
Annette Großbongardt ist stellvertretende Ressortleiterin des Deutschlandressorts beim SPIEGEL.Uwe Klußmann ist Redakteur des SPIEGEL und ehemaliger Korrespondent in Moskau. Norbert F. Pötzl ist stellvertretender Leiter des Ressorts Sonderthemen beim SPIEGEL.
Rezensionen
»Als Einstieg in diesen Teil der Geschichte ist "Die Deutschen im Osten Europas" ein kurzweiliges, informatives und gut recherchiertes Überblickswerk.« Leipziger Volkszeitung