Das 19. und 20. Jahrhundert - Nonn, Christoph
22,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Ohne Risiko: Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Die Reihe Orientierung Geschichte ist eine Basisbibliothek für Studienanfänger der Geschichtswissenschaft. Hier finden sie das Rüstzeug für die obligatorischen Einführungskurse in die historischen Epochen und die Theorien und Methoden der Geschichtswissenschaft. Konzentriert auf Europa informiert der Band zum 19. und 20. Jahrhundert über Kolonialismus und Dekolonialisierung, Industrialisierung und sozialen Wandel, Revolutionen und Ideologien.…mehr

Produktbeschreibung
Die Reihe Orientierung Geschichte ist eine Basisbibliothek für Studienanfänger der Geschichtswissenschaft. Hier finden sie das Rüstzeug für die obligatorischen Einführungskurse in die historischen Epochen und die Theorien und Methoden der Geschichtswissenschaft. Konzentriert auf Europa informiert der Band zum 19. und 20. Jahrhundert über Kolonialismus und Dekolonialisierung, Industrialisierung und sozialen Wandel, Revolutionen und Ideologien.
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher 5379
  • Verlag: Utb; Schöningh
  • Artikelnr. des Verlages: 2942
  • 4., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 252
  • Erscheinungstermin: 17. Februar 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 151mm x 22mm
  • Gewicht: 394g
  • ISBN-13: 9783825253790
  • ISBN-10: 3825253791
  • Artikelnr.: 58301621
Autorenporträt
Nonn, Christoph
Christoph Nonn ist seit 2002 Professor für Neueste Geschichte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Inhaltsangabe
Einführung zur Reihe7Vorbemerkung91. Die Europäisierung der Welt111.1. Aspekte der Europäisierung im langen 19. Jahrhundert131.2. Ursachen und Motive der Ausdehnung europäischer Herrschaft211.3. Beginnende Zersetzung europäischer Dominanz 1914-1945251.4. Das späte 20. Jahrhundert: Ende der Europäisierung?282. Industrialisierung352.1. Kennzeichen industrieller Entwicklung352.2. Industrielle Revolution oder Industrialisierung?432.3. Schauplätze und Voraussetzungen462.4. Ein "europäisches Wunder"? Vorbedingungen industrieller Entwicklung in Großbritannien und Europa522.5. Industrialisierungen: Varianten industrieller Entwicklung592.6. Von der Industrialisierung zur Entindustrialisierung?643. Gesellschaftlicher Wandel673.1. Beschleunigung und Expansion von Verkehr und Kommunikation703.2. Bevölkerungsexplosion und demographischer Übergang803.3. Familie und Geschlechterbeziehungen873.4. Von der ständischen zur bürgerlichen Gesellschaft984. Zeit der Revolutionen1064.1. Revolution und neues Geschichtsverständnis1064.2. Die Französische Revolution und Europa 1789-18151104.3. Restaurationen und Revolutionen 1815-18491174.4. Reformen und Revolutionen 1849-1918 1245. Zeit der Ideologien 1789-19181295.1. Ideologien1295.2. Liberalismus1315.3. Konservatismus1415.4. Sozialismus1486. Kampf der Ideologien 1918-19911636.1. Demokratie1646.2. Faschismus und Autoritarismus1676.3. Kommunismus1716.4. Vom Ende des Ersten bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs1736.5. Der Kalte Krieg1817. Nationalismus, Nationen, Nationalstaaten1937.1. Die Konstruktion der Nation1937.2. Funktionen des Nationalismus2007.3. Phasen und Medien der Nationsbildung2047.4. Typen der Nationalstaatsbildung und des Nationalismus2107.5. Radikalisierung und "ethnische Säuberungen in der Zeit der Weltkriege2197.6. Niedergang oder Wiedergeburt des Nationalismus im späten 20. Jahrhundert?226Abbildungsnachweis236Anmerkungen241Allgemeine Literaturhinweise242Nachwort246Register247
Rezensionen
Aus: ekz-infodienst - Kühne - KW 15/2014
[...] Mit kleinformatigen Schwarz-Weiß-Abbildungen von guter Qualität, einigen Anmerkungen, kommentiertem Literaturverzeichnis, Register und Marginalien. Eine empfehlenswerte thematische Einführung zur Neueren und Neuesten Geschichte.