-80%
4,00
Statt 19,95**
4,00
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Statt 19,95**
ab 6,95
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
Statt 19,95**
4,00
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
Als Download kaufen
Statt 19,95**
-80%
4,00
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
Statt 19,95**
ab 6,95
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
Jetzt verschenken
Statt 19,95**
-80%
4,00
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
2 °P sammeln

    Hörbuch-Download MP3

Die ungewöhnliche Autobiografie einer ungewöhnlichen Frau: Christiane Hörbiger erzählt in dieser sehr persönlichen Rückschau von großen und kleinen Momenten ihres Lebens, von Phasen der Freude und des Erfolgs und von solchen voller Trauer und Ängsten. Erinnerungen mit einer klaren Botschaft: Koste das Leben in jedem Augenblick aus, jeden Tag ein wenig mehr.…mehr

Produktbeschreibung
Die ungewöhnliche Autobiografie einer ungewöhnlichen Frau: Christiane Hörbiger erzählt in dieser sehr persönlichen Rückschau von großen und kleinen Momenten ihres Lebens, von Phasen der Freude und des Erfolgs und von solchen voller Trauer und Ängsten. Erinnerungen mit einer klaren Botschaft: Koste das Leben in jedem Augenblick aus, jeden Tag ein wenig mehr.
  • Produktdetails
  • Verlag: Langen-Müller
  • Gesamtlaufzeit: 176 Min.
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahre
  • Erscheinungstermin: 03.04.2010
  • ISBN-13: 9783784492698
  • Artikelnr.: 33589286
Autorenporträt
Christiane Hörbiger wurde 1938 in Wien als Tochter von Paula Wessely und Attila Hörbiger geboren. Nach der Ausbildung am Max-Reinhardt-Seminar debütierte sie 1957 am Burgtheater, zu dessen festem Ensemble sie bis 1966 gehörte. Fast zwanzig Jahre dem Theater verpflichtet, wagt sie 1985 einen Neuanfang auf der Leinwand.