Straßenfeger 2: Das Halstuch / Die Schlüssel (4 Discs)
Zur Bildergalerie

Statt EUR 25,99**
EUR 15,99
versandkostenfrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
8 °P sammeln

  • DVD

Jetzt bewerten

Das Halstuch Ein Kaff namens Littleshore in der Nähe Londons. Eine junge Frau, tot - mit einem Schal erdrosselt. Inspektor Harry Yates (Heinz Drache) übernimmt den Fall. Wer ist die Tote? Gutsbesitzer Alistair Goodman (Erwin Linder) erkennt sie bald. Es handelt sich um Faye Collins, die Schwester des gehbehinderten Musikers Edward Collins (Hellmut Lange). Marian Hastings (Margot Trooger), die Verlobte des reichen Goodmans, hat Faye Collins am Abend vor ihrer Ermordung angeblich mit einem unbekannten Herrn gesehen. Ein paar Tage später erkennt sie ihn wieder - auf einem Zeitungsfoto. Es ist der…mehr

Produktbeschreibung
Das Halstuch Ein Kaff namens Littleshore in der Nähe Londons. Eine junge Frau, tot - mit einem Schal erdrosselt. Inspektor Harry Yates (Heinz Drache) übernimmt den Fall. Wer ist die Tote? Gutsbesitzer Alistair Goodman (Erwin Linder) erkennt sie bald. Es handelt sich um Faye Collins, die Schwester des gehbehinderten Musikers Edward Collins (Hellmut Lange). Marian Hastings (Margot Trooger), die Verlobte des reichen Goodmans, hat Faye Collins am Abend vor ihrer Ermordung angeblich mit einem unbekannten Herrn gesehen. Ein paar Tage später erkennt sie ihn wieder - auf einem Zeitungsfoto. Es ist der Londoner Verleger Clifton Morris (Albert Lieven). Die Ereignisse überstürzen sich, als ein Geigenschüler von Edward Collins in seinem Geigenkasten die Mordwaffe - das Halstuch - findet... Die Schlüssel Eric (Harald Leipnitz) ist enttäuscht: Sein Bruder Philip (Peter Thom), der ihn während seinem Wehrdienst in Deutschland überraschend in London besucht, möchte gleich weiter nach Dublin. Sein Grund für den übereilten Aufbruch: Philips Kamerad aus Irland, Sean Reynolds, der in Hamburg überfahren worden ist. Vor seinem Tod hat er ihn, Philip, angeblich gebeten, seine Frau in Dublin aufzusuchen. Philip fährt aber gar nicht nach Dublin. Er nimmt sich ein Zimmer im Hotel "Royal-Falcon" in Maidenhead. Ein Gedichtband wurde dort für ihn abgegeben. Philip, der sonst nie liest, vertieft sich in die eigenartige Lektüre. Schließlich wird er tot dort aufgefunden. Selbstmord lautet der Befund. Eric glaubt daran genauso wenig wie Inspektor Hyde (Albert Lieven) von Scotland Yard. Er entdeckt, dass Sean Reynolds, Philips Kamerad, überhaupt nicht existiert...
Das Halstuch: Die junge Faye Collins wird ermordet aufgefunden, offenbar mit einem Halstuch erdrosselt. Kurz zuvor wurde sie in Begleitung eines Unbekannten gesehen, dessen Foto ein paar Tage später in einer Zeitung auftaucht. Die Spur führt Inspector Yates aus dem kleinen Ort Littleshore nach London. Doch dann taucht die vermeintliche Mordwaffe auf - im Umkreis von Fayes Bruder.

Die Schlüssel: Der junge Philip Martin besucht in London kurz seinen Bruder Eric, bevor er nach Dublin weiterreist um die Frau eines Freundes zu besuchen. Er kommt allerdings nie dort an, sondern wird kurz darauf in Maidenhead in einem Hotel tot aufgefunden. Schnell stellt sich heraus, dass der vermeintliche Selbstmord gar keiner ist. Während Inspector Hyde sich an die Lösung des Falles macht, bekommt Eric einen geheimnisvollen Schlüssel zugespielt.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Bonusmaterial

- Kurzdokumentation Straßenfeger - Das Phänomen - Abendschau Diskussion "Das Halstuch" - Interview mit Darsteller Reinhard Glemitz - TV Juwelen - Die Straßenfeger im neuen Glanz
  • Produktdetails
  • EAN: 4052912473317
  • Best.Nr.: 41559916
  • Artikeltyp: Film
  • Anzahl: 4
  • Datenträger: DVD
  • Erscheinungstermin: 28. November 2014
  • Hersteller: Studio Hamburg
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 1:1, 33/4:3
  • Tonformat: Dolby Digital 2.0
  • Gesamtlaufzeit: 458 Min.
Autorenporträt
Francis Durbridge, 1912 in England geboren, veröffentlichte seine Krimis zum Teil unter seinem richtigen Namen, zum Teil aber auch in Zusammenarbeit mit James D. R. McConnell unter dem Pseudonym Paul Temple. Dies ist auch der Name von Durbridges erstem Detektiv, der zum Held mehrerer Spielfilme geworden ist. Später erschuf Durbridge noch eine weitere Detektivfigur, die in die Geschichte des Kriminalromans eingehen sollte: Tim Frazer. Durbridge wurde in Deutschland durch spektakuläre Fortsetzungskrimis berühmt. Er starb im April 1998.