Blutgletscher
Zur Bildergalerie

Statt EUR 16,99**
EUR 8,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
4 °P sammeln

  • DVD

Jetzt bewerten

In den Alpen am Fuße eines Gletschers forschen ein paar Biologen und Meteorologen den Folgen des Klimawandels hinterher. Seit neustem ereignen sich dabei seltsame Dinge. So hat der Gletscher an bestimmten Stellen blutrote Farbe angenommen, und die Tiere der Gegend betragen sich ungewöhnlich. Der Techniker und Eigenbrötler Janek bemerkt das Unheil als erster und zieht seine eigenen Schlüsse daraus. Eine Wandergruppe von Politikern und Journalisten, gerade auf dem Weg zum Camp, gerät derweil in höchste Gefahr.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Bonusmaterial
Original Kinotrailer
…mehr

Produktbeschreibung
In den Alpen am Fuße eines Gletschers forschen ein paar Biologen und Meteorologen den Folgen des Klimawandels hinterher. Seit neustem ereignen sich dabei seltsame Dinge. So hat der Gletscher an bestimmten Stellen blutrote Farbe angenommen, und die Tiere der Gegend betragen sich ungewöhnlich. Der Techniker und Eigenbrötler Janek bemerkt das Unheil als erster und zieht seine eigenen Schlüsse daraus. Eine Wandergruppe von Politikern und Journalisten, gerade auf dem Weg zum Camp, gerät derweil in höchste Gefahr.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Bonusmaterial

Original Kinotrailer
  • Produktdetails
  • EAN: 4020628897222
  • Best.Nr.: 40335433
  • Artikeltyp: Film
  • Anzahl: 1
  • Datenträger: DVD
  • Erscheinungstermin: 20.03.2014
  • Hersteller: Koch Films
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildformat: 1:2, 35/16:9
  • Tonformat: Dolby Digital 5.1/dts
  • Gesamtlaufzeit: 93 Min.
Rezensionen
Besprechung von 08.02.2014
Bergbrutalitäten

Rot-Weiß-Rot sind die österreichischen Nationalfarben. Worauf sich das Weiß bezieht, bedarf bei einer Nation aus Abfahrern und Adlern keiner Debatte. Doch das Rot? Das erfährt nun in Marvin Krens Schocker "Blutgletscher" eine sehr originelle, neue Deutung. Rot liegt auch auf dem Schnee in den Hochgebirgsregionen, in denen hier eine Politikerdelegation sich über der Klimawandel schlaumachen will. Eine Ministerin namens Bodicek lässt sich von einem Bergfex mit silbernem Haar zu einer Fotogelegenheit in der dünnen Luft führen, doch dort oben wartet auch ein Ding aus einer anderen Welt, das sich nur für eine Weile als "tollwütiger Fuchs" unterschätzen lässt. "Blutgletscher" ist die zweite Arbeit von Marvin Kren nach dem kleinen Zombie-Schocker "Rammbock". Das deutschsprachige Kino hat hier wieder ein genuines Genretalent: Einerseits geht einem das Geschrei der Menschen, die auf das alpine Alien treffen, zu Recht ins Mark. Andererseits lässt sich der Horror leicht weglachen. Bis man bemerkt: Rot liegt in der Luft. Ein unheimlich guter Film.

breb.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main
Österreichs Quasiantwort auf "Das Ding aus einer anderen Welt" überzeugt mit dichter Atmosphäre, wohlplatzierten Schockeffekten und verzichtet zum Glück auf jene hölzern leiernden Schauspielschüler, mit denen deutschsprachige Genreversuche nördlich des Weißwurstäquators gerne ermordet werden. Stattdessen nimmt eine einfache, aber effektive Geschichte ihren vorhersehbaren und trotzdem kurzweiligen Lauf. Genrefreunde kommen auch ohne Effektbombast und Daueraction auf ihre Kosten.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag