9,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Begegnung mit einer unbekannten, mysteriösen Frau verändert das bisher unspektakulär erscheinende Leben des Kunsthistorikers Samuel Binder, Kurator an der Staatlichen Graphischen Sammlung in München. Bei seiner Suche nach der geheimnisvollen Frau stößt er auf eine düstere, lange verlassene Wohnung. Er bekommt eine alte Kriminalakte in die Hände und erfährt dadurch von einem beinahe vergessenen Verbrechen. zunehmend gewinnt er den Eindruck, dass alles Mysteriöse sich nur um ihn zu drehen scheint. Aus welchen Gründen auch immer - das Schicksal hat ihn dazu bestimmt, die Dinge zusammenzuführen.…mehr

Produktbeschreibung
Die Begegnung mit einer unbekannten, mysteriösen Frau verändert das bisher unspektakulär erscheinende Leben des Kunsthistorikers Samuel Binder, Kurator an der Staatlichen Graphischen Sammlung in München. Bei seiner Suche nach der geheimnisvollen Frau stößt er auf eine düstere, lange verlassene Wohnung. Er bekommt eine alte Kriminalakte in die Hände und erfährt dadurch von einem beinahe vergessenen Verbrechen. zunehmend gewinnt er den Eindruck, dass alles Mysteriöse sich nur um ihn zu drehen scheint. Aus welchen Gründen auch immer - das Schicksal hat ihn dazu bestimmt, die Dinge zusammenzuführen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Edition Hochfeld
  • 4., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 347
  • Erscheinungstermin: Oktober 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 116mm x 35mm
  • Gewicht: 360g
  • ISBN-13: 9783981282054
  • ISBN-10: 3981282051
  • Artikelnr.: 29723791
Autorenporträt
Jakob Maria Soedher (1963) in Unterfranken (Milzgrund) geboren und aufgewachsen, lebt heute als Schriftsteller in Augsburg und Lindau (Bodensee). Seine Kriminalromane erscheinen in der edition hochfeld (Augsburg), im Aufbau-Verlag (Berlin) und sind als Hörbuch bei technisat/radioropa erhältlich. Er ist Mitglied der Autorenvereinigung Das Syndikat. Aktuelle Informationen finden sich auf der Autorenwebsite www.soedher