12,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Moritz Wellendorf, ein weltbekannter Filmemacher, wurde vor Jahren wegen Vergewaltigung angeklagt, jedoch freigesprochen. Ein Fehlurteil, wie Staatsanwalt Roman Seethaler seit jeher angenommen hatte. Das Opfer, die junge Schauspielerin Julia, die er hoffnungslos liebte, nimmt sich deshalb das Leben. Als er davon erfährt, will er sich in gewaltsamer Selbsthilfe rächen, wird aber zuvor selbst als Leiche am Steg 1 aus dem Starnberger See geborgen. Wenig später kommt der Filmemacher in seiner nahen Villa ums Leben. Kriminalhauptkommissar Maximilian Wagner steht vor den kompliziertesten…mehr

Produktbeschreibung
Moritz Wellendorf, ein weltbekannter Filmemacher, wurde vor Jahren wegen Vergewaltigung angeklagt, jedoch freigesprochen. Ein Fehlurteil, wie Staatsanwalt Roman Seethaler seit jeher angenommen hatte. Das Opfer, die junge Schauspielerin Julia, die er hoffnungslos liebte, nimmt sich deshalb das Leben. Als er davon erfährt, will er sich in gewaltsamer Selbsthilfe rächen, wird aber zuvor selbst als Leiche am Steg 1 aus dem Starnberger See geborgen. Wenig später kommt der Filmemacher in seiner nahen Villa ums Leben. Kriminalhauptkommissar Maximilian Wagner steht vor den kompliziertesten Ermittlungen seiner Laufbahn. Werden sie am Ende mit einem gerechten Urteil abgeschlossen?
  • Produktdetails
  • Verlag: Schardt
  • Seitenzahl: 187
  • Erscheinungstermin: April 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 203mm x 136mm x 20mm
  • Gewicht: 200g
  • ISBN-13: 9783961522521
  • ISBN-10: 3961522529
  • Artikelnr.: 57341736
Autorenporträt
Reiß, Günter
Günter Reiß, Jahrgang 1939, war Staatsanwalt in München und viele Jahre lang Richter am Amtsgericht Starnberg. Seit vierzig Jahren wohnt er am Starnberger See.