3,49
3,49
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
3,49
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
3,49
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
3,49
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

Jetzt bewerten


Ingoldstadt 1641Eigentlich ist alles schon schlimm genug! Es herrscht Krieg und Ingolstadt gleicht einem überfüllten, lärmenden Heerlager, in dem sich niemand mehr sicher fühlen kann.Aber als eines Morgens lärmende Söldner den Scharfrichter Pocher fast zu Tode quälen, beginnt ganz heimlich das letzte Kapitel einer Geschichte, die genau zwölf Jahren zuvor ihren Anfang nahm.Im Mittelpunkt dieser Geschichte steht Therese. Genau vor zwölf Jahren wurde sie der Hexerei verdächtigt, dem Pocher übergeben und in den Turm geworfen. Ihr Tod auf dem Scheiterhaufen schien damit vorgezeichnet. Aber während…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.92MB
Produktbeschreibung
Ingoldstadt 1641Eigentlich ist alles schon schlimm genug! Es herrscht Krieg und Ingolstadt gleicht einem überfüllten, lärmenden Heerlager, in dem sich niemand mehr sicher fühlen kann.Aber als eines Morgens lärmende Söldner den Scharfrichter Pocher fast zu Tode quälen, beginnt ganz heimlich das letzte Kapitel einer Geschichte, die genau zwölf Jahren zuvor ihren Anfang nahm.Im Mittelpunkt dieser Geschichte steht Therese. Genau vor zwölf Jahren wurde sie der Hexerei verdächtigt, dem Pocher übergeben und in den Turm geworfen. Ihr Tod auf dem Scheiterhaufen schien damit vorgezeichnet. Aber während ein dramatischer Schicksalsschlag den Pocher ruiniert, gelingt Therese die Flucht aus dem Turm. Vom Pocher gehetzt und gejagt steigt Therese immer weiter hinab in die Hölle des Krieges, erduldet, erleidet und wird im Feuer von Magdeburg fast vernichtet. Als sie jetzt - nach zwölf Jahren - wohlhabend und in den Diensten des Kaufmanns Izaak Goldberg wieder an den Ausgangspunkt ihrer Flucht zurückkehrt, hat sie nur noch ein Ziel: Rache für ein gestohlenes Leben. Aber die Vergangenheit ist nicht vergangen, holt sie wieder ein und schon bald muss sie mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mitteln um ihr Leben kämpfen. Der Autor erzählt die Geschichte, indem er Ist-Zeit und Vergangenheit miteinander verwebt. Der Leser erlebt, wie Therese nach ihrer Rückkehr sehr bald von ihrer Vergangenheit eingeholt wird. Erfährt von ihrem unverhofften Glück, aber auch vom erbarmungslos geführten Kampf ums Überleben. Dazwischen und daneben begleitet er Therese während ihrer Flucht, flieht, erleidet und liebt mit ihr. Erlebt nah und lebendig, was sie seit dem Tag ihrer Verhaftung erlebt und überlebt hat.Das Ergebnis ist ein abwechslungsreicher, spannender historischer Roman

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, R, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, HR, LR, LT, L, M, NL, PL, P, SK, SLO, S, GB ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: neobooks
  • Seitenzahl: 199
  • Erscheinungstermin: 26.05.2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783738026276
  • Artikelnr.: 42758418
Autorenporträt
Geboren im Ruhrgebiet, ausgerissen nach München, dort verliebt, befreundet, verlobt, geflohen nach Dortmund. Studium in Bielefeld, erste Veröffentlichungen, heute schreibend in Schleswig Holstein.