2,99 €
2,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
2,99 €
2,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
2,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
2,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Ein Transvestit wird tot auf der Wiese aufgefunden. Der Fall führt bis nach Bayern und auch in kirchliche Kreise. Der Mörder des Transvestiten wird überführt und ein weiterer Mord kann schließlich anhand eines Seidenschals ebenfalls geklärt werden. Ein Verrückter ist unterwegs. Er tötet scheinbar wahllos Personen die einander nicht kennen. doch nach und nach wird ein Zusammenhang gefunden Es werden alte Morde und andere Verbrechen aufgedeckt.…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 4.75MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Ein Transvestit wird tot auf der Wiese aufgefunden. Der Fall führt bis nach Bayern und auch in kirchliche Kreise. Der Mörder des Transvestiten wird überführt und ein weiterer Mord kann schließlich anhand eines Seidenschals ebenfalls geklärt werden. Ein Verrückter ist unterwegs. Er tötet scheinbar wahllos Personen die einander nicht kennen. doch nach und nach wird ein Zusammenhang gefunden Es werden alte Morde und andere Verbrechen aufgedeckt.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, D, I, L, NL ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: tredition
  • Seitenzahl: 204
  • Erscheinungstermin: 16. April 2021
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783347071384
  • Artikelnr.: 61526988
Autorenporträt
Lutz LEOPOLD 1942 geboren in Leipzig Aufgewachsen und zur Schule gegangen in Wien. Bis 1985 in Wien im Verkauf gearbeitet Danach bis zur Pensionierung 2000 im Waldviertel Filialleiter Vertrieb Homosexuell seit 1976 mit einem Freund fest verbunden Habe als Jugendlicher viele verschiedene Typen aus dem Milieu kennen gelernt Sammle nun meine Erinnerungen, die in Wirklichkeit nicht zusammenhängen, in eine Romanform. Die Namen, Personen und Orte sind frei erfunden, die Charaktere existieren jedoch.