Eifel-Krimi - Eifel-Gold, 2 Audio-CD - Berndorf, Jacques
14,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
7 °P sammeln

    Audio CD

Teil 1 des bisher größten Falls für Siggi Baumeister - in Überlänge! Über 300 Minuten verteilt auf zwei Doppel-CDs (Teil 2 folgt am 29.05.). Mit den Sprechern Matti Klemm (Mark Sheppard in 'Supernatural'), Stefan Krause, Oliver Feld, Manuel Straube, Giuliana Jakobeit, Bodo Wolff, Dirk Stollberg und anderen bekannten Stimmen aus Film, Funk und Fernsehen. Ausgerechnet in der verschlafenen Eifel passiert der grösste Geldraub in der Geschichte der Republik. 18,6 Millionen sind weg, und mögliche Täter gibt's genug: RAF, Mafia, Kurden, Russen, Neonazis? Eine harte Nuss für Siggi Baumeister, der auch noch das Verschwinden seiner Katze Krümel aufklären muss.…mehr

Produktbeschreibung
Teil 1 des bisher größten Falls für Siggi Baumeister - in Überlänge! Über 300 Minuten verteilt auf zwei Doppel-CDs (Teil 2 folgt am 29.05.). Mit den Sprechern Matti Klemm (Mark Sheppard in 'Supernatural'), Stefan Krause, Oliver Feld, Manuel Straube, Giuliana Jakobeit, Bodo Wolff, Dirk Stollberg und anderen bekannten Stimmen aus Film, Funk und Fernsehen. Ausgerechnet in der verschlafenen Eifel passiert der grösste Geldraub in der Geschichte der Republik. 18,6 Millionen sind weg, und mögliche Täter gibt's genug: RAF, Mafia, Kurden, Russen, Neonazis? Eine harte Nuss für Siggi Baumeister, der auch noch das Verschwinden seiner Katze Krümel aufklären muss.
  • Produktdetails
  • Verlag: Soulfood; Winterzeit
  • Anzahl: 2 Audio CDs
  • Erscheinungstermin: 1. Mai 2020
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783960661252
  • Artikelnr.: 50724350
Autorenporträt
Jacques Berndorf - Pseudonym des Journalisten Michael Preute - wurde 1936 in Duisburg geboren und lebt seit 1984 in der Eifel. Er arbeitete viele Jahre als Journalist, u.a. für den "Spiegel" und den "Stern", bevor er sich ganz dem Krimischreiben widmete. Seine "Eifel"-Krimis mit dem Ermittler Siggi Baumeister haben Kultstatus erlangt und standen ebenso wie "Die Raffkes" (2003) auf den Bestsellerlisten. 1996 war Michael Preute für den "Friedrich-Glauser-Preis" nominiert, 2003 erhielt er den "Ehrenglauser" für seine Verdienste um die deutschsprachige Kriminalliteratur.