0,00
0,00
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0,00
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
0,00
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
0,00
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

Jetzt bewerten


Vladimir ist kein gewöhnlicher Junge. Die anderen seines Alters schieben sich keine Nadeln ins eigene Fleisch. Sie werden auch nicht geschlagen und in den Keller gesperrt. Zwanzig Jahre später zeigt sich die Frucht dieser Kindheit in Gestalt eines verbitterten Narkosearztes. Und ein alter Fluch nimmt seinen Lauf...…mehr

Produktbeschreibung
Vladimir ist kein gewöhnlicher Junge. Die anderen seines Alters schieben sich keine Nadeln ins eigene Fleisch. Sie werden auch nicht geschlagen und in den Keller gesperrt. Zwanzig Jahre später zeigt sich die Frucht dieser Kindheit in Gestalt eines verbitterten Narkosearztes. Und ein alter Fluch nimmt seinen Lauf...

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: BoD E-Short
  • Seitenzahl: 11
  • Erscheinungstermin: 23.11.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783743118737
  • Artikelnr.: 47110760
Autorenporträt
Fayn, Carl
Carl Fayn ist das Pseudonym eines angehenden österreichischen Autors aus Wien. Mit "Der Nadeljunge" veröffentlicht er seinen ersten Thriller. Fayn, der auf seinen Reisen auch die Bergwelt Rumäniens kennengelernt hat, fühlte sich von den mythischen Geschichten rund um den Bau des Vidraru-Stausees inspiriert. Während viele der Orte real sind, entspringen die Figuren und Geschehnisse der Phantasie des Autors.