8,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 10.01.2022
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Das beredte Schweigen des Toten.
Der Rest ist Schweigen Giftmord im "Haus der Stille". Vielen Alteingesessenen in dem kleinen Holsteinischen Dorf war das ungewöhnliche Meditationszentrum von jeher suspekt, aber seit wann vergiften Buddhisten ihre Mitmenschen? Bei seinen Recherchen vor Ort findet Leif Jensen schnell heraus, dass die tödliche Dosis wohl einem anderen galt. Wer sie ins Essen getan hat, wissen er und seine Kollegen damit allerdings noch lange nicht.... …mehr

Produktbeschreibung
Das beredte Schweigen des Toten.
Der Rest ist Schweigen
Giftmord im "Haus der Stille". Vielen Alteingesessenen in dem kleinen Holsteinischen Dorf war das ungewöhnliche Meditationszentrum von jeher suspekt, aber seit wann vergiften Buddhisten ihre Mitmenschen? Bei seinen Recherchen vor Ort findet Leif Jensen schnell heraus, dass die tödliche Dosis wohl einem anderen galt. Wer sie ins Essen getan hat, wissen er und seine Kollegen damit allerdings noch lange nicht....
  • Produktdetails
  • rororo Taschenbücher 24534
  • Verlag: Rowohlt TB.
  • Artikelnr. des Verlages: 17165
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 238
  • Erscheinungstermin: Dezember 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm
  • Gewicht: 216g
  • ISBN-13: 9783499245343
  • ISBN-10: 3499245345
  • Artikelnr.: 22827473
Autorenporträt
Meyn, BorisBoris Meyn, Jahrgang 1961, ist promovierter Kunst- und Bauhistoriker. Sein Romandebüt, «Der Tote im Fleet», erschienen 2000, avancierte in kürzester Zeit zum Bestseller («spannende Krimi- und Hamburglektüre», so die taz). Die Serie um die ermittelnde Hamburger Familie Bischop umspannt inzwischen fast ein Jahrhundert, über einen neueren Band urteilte die Welt: «Man weiß nicht so recht, ob man 'Elbtöter' als kriminalistischen Reißer oder einfach nur als glänzend recherchierten historischen Roman über Hamburg nach dem Ersten Weltkrieg lesen soll.» Der Autor lebt im Lauenburgischen, ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn.